Monatsarchive: März 2016

Eine irakische Familie stellt in Idomeni die richtige Frage

Zwei Tage lang war der frühere Arbeitsminister Norbert Blüm in Idomeni. Und er hat, wie die Flüchtlinge, bei strömendem Regen die Nacht in einem kleinen blauen Zelt verbracht. Das ist für einen 80jährigen Mann keine geringe Leistung. Ich mag ihn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Sensationsstudie bei „heilpraxis.net“

Abgesehen von der oft eigenwilligen Rechtschreibung bringt heilpraxis.net immer wieder Studien von geradezu revolutionärer Aussagekraft. So auch gestern: Ein lauter, emotionsgeladener Konflikt in einer Partnerschaft kann auf eine baldige Trennung hindeuten. Das zeigte eine Langzeitstudie der Technischen Universität Braunschweig. Hätten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse, Internet, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Hartz IV und Champagner

Eine 64jährige Münchnerin ist zur Zeit in aller Munde. Sie bekommt seit acht Jahren Hartz IV – und lebt in Saus und Braus: als die Polizei zufällig in ihre Wohnung kommt, steht Champagner auf dem Tisch, und die Designermöbel passen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Nähert sich die SPD der 5-Prozent-Hürde?

Das kann auch noch kommen – wenn die dummlinken Kräfte in der SPD siegen. Jetzt haben die SPD-Linken ein „Strategiepapier“ entwickelt, das es in sich hat (hier nachzulesen). Es taugt dazu, die frühere Volkspartei in den kommenden Wahlen einstellig werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

„Aktivisten“ – bei dem Wort wird mir übel

Sogenannte Aktivisten haben vor ein paar Tagen in Idomeni Flüchtlinge mit einem Flugblatt dazu ermuntert, die Grenze zu Mazedonien illegal zu überschreiten. Mehrere Flüchtlinge sind beim Überqueren eines Flusses ertrunken. Das Flugblatt ist mit „Kommando Norbert Blüm“ unterschrieben – eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Seehofer weg! Seehofer weg!

Warum ruft das eigentlich niemand? Warum grölen sie alle „Merkel weg!“? Seit Monaten kommt von Seehofer ein so noch nie dagewesenes Dauerfeuer gegen „Berlin“, also gegen die Regierung, an der seine Partei mit mehreren Ministern beteiligt ist. Der „Horst“ verkörpert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Haßprediger, zweistellig

Keine Frage, daß die AfD heute mit vielen Abgeordneten in drei Landtage einziehen wird. Denn so, wie sich viele Muslime durch Haßseiten im Internet radikalisieren, so saugen sich auch viele Deutsche gierig ins Hirn, was geistig Bescheidene (und das ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Mauer und Schießbefehl – das ist also das neue Europa?

Die feine Frau Mikl-Leitner ermuntert (mit traurigem Erfolg) immer mehr Balkanländer, sich mit Zäunen und Stacheldraht abzuschotten. Sie schürt die nationalen Egoismen, wo sie nur kann. Das alte Europa, das wird man jetzt schon sagen dürfen, wird das nicht überleben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Mario Draghi verdient 370.000 € im Jahr – und nimmt den Sparern ihre letzten Groschen

Alles redet nur noch über Flüchtlinge – aber keiner erwähnt mehr die katastrophalen Fehlentscheidungen der Vergangenheit. Zum Beispiel die ganzen Regelungen rund um den Euro. Da hat man die nationale Souveränität an einen Herrn Draghi abgegeben, der selbst mit einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Der Niedergang der „Servicezeit“ beim WDR

Die Servicezeit im WDR war früher einmal neben der Aktuellen Stunde ein Höhepunkt im Vorabendprogramm des Senders – beide haben wir früher (obgleich wir nicht in NRW wohnen) fast täglich gesehen. Die Aktuelle Stunde ist immer noch eine Sendung mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse | Hinterlasse einen Kommentar