Archiv der Kategorie: Politik

Der kleine Kevin gräbt die SPD zu Grabe

In der Politik geht es ja nicht nur um die Wahrheit. Man muß auch wissen, was man wann sagt oder nicht sagt. Wer kein Gespür für das richtige Timing hat, wird in der Politik scheitern. Martin Schulz ist ein trauriges … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Na, Wladimir Wladimirowitsch,

hast schon lange kein Land mehr überfallen! Bist wohl müde geworden auf Deine alten Tage. Dabei gäb’s doch noch so viel zu erobern bei Deinen Nachbarn. Schon rein alphabetisch wäre nach G (wie Georgien) und K (wie Krim) so einiges … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Darf eine fanatische Israelfeindin einen europäischen Kulturpreis erhalten?

Die ägyptisch-britische Schriftstellerin Ahdaf Soueif ist mit dem von der Amsterdamer European Cultural Foundation vergebenen, mit 25.000 Euro dotierten „ECF Princess Margriet Award“ ausgezeichnet worden. Ihr „Aktivismus“ wird von der Jury lobend erwähnt. Marco Stahlhut berichtet darüber in der heutigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Voll peinlich, der Typ!

Die Online-Ausgaben vieler Tageszeitungen werden heute, wie es scheint, nicht mehr von Journalisten gemacht, sondern von – ja von wem eigentlich? Von Marktschreiern? Knallchargen, die Journalist spielen? Werbetextern, die nicht einmal richtig Deutsch schreiben können? Selbst wenn sie sich einmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse, Internet, Politik, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Wem gehört eigentlich der Bodensee?

Das fragt heute die Stuttgarter Zeitung. Und wundert sich offenbar über die Antwort eines Juristen, nämlich von Marten Breuer, Professor am Lehrstuhl für Öffentliches Recht der Universität Konstanz: Nach meinem Eindruck gab es keinen wirklich zwingenden Grund, die Frage zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Über die Unmöglichkeit, Erfahrungen an die nächste Generation weiterzugeben

Gerade einmal 30 Jahre ist es her, seit die durch und durch kollektivistische DDR sang- und klanglos kollabiert ist. Die Planwirtschaft war damit auch praktisch ein für allemal widerlegt. Dachte man. Und heute? Da wächst eine in Frieden und Wohlstand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie, Politik, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

„Bringt euch um, bringt euch um!“

Diese fröhliche Aufforderung riefen die sog. „Gelbwesten“ den Polizisten zu, die Paris vor ihnen beschützen sollten. Sie spielten damit auf eine Reihe von Selbstmorden unter französichen Polizisten an. Wer so etwas skandiert, gehört zum Bodensatz der Gesellschaft. Es ist, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Den Gürtel enger schnallen – für Griechenland

Da müssen wir jetzt aber wirklich anfangen zu sparen: 290.000.000.000 € fordert Griechenland für die Schäden ein, die ihm deutsche Truppen im Zweiten Weltkrieg zugefügt haben. Da heißt es sparen! Andererseits: man könnte sich das Geld auch von anderen Staaten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Nolde

Wer Anglistik studiert, wird im Laufe seines Studiums auf einen Begriff stoßen, der ihm merkwürdig vorkommen mag: „biographical fallacy“. Man könnte ihn mit „biographischer Irrtum“ übersetzen. Er bezeichnet in der Literaturwissenschaft (im englischsprachigem Raum spricht man bescheidener von „literary criticism“) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Philosophie, Politik, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Gratulationen für Netanjahu

Manchmal sagt es etwas aus, wer einem frischgewählten Politiker als erstes gratuliert. Im Falle Netanjahu waren das (noch vor der Bekanntgabe des endgültigen Wahlergebnisses): Donald Trump, Sebastian Kurz und Jair Bolsonaro. Im übrigen wird es im israelischen Parlament noch lebhafter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar