Archiv der Kategorie: Politik

Die narzißtische Persönlichkeitsstörung – oder: Woher kenne ich die schnell nochmal?

Ein Mensch, der an einer „narzißtischen Persönlichkeitsstörung“ leidet, ist ein Kranker. Seine Krankheit wird sowohl von der Weltgesundheitsorganisation (ICD-10) als auch von der American Psychiatric Association (DSM-5) zu den Persönlichkeitsstörungen gezählt. Die WHO rechnet die Störung zu den „sonstigen spezifischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Gibt es in Deutschland wieder die Todesstrafe?

Im Strafrecht natürlich nicht. Aber alle Menschen, die zum Überleben eine Organspende brauchen, werden das, was der Bundestag gestern beschlossen (und vor allem: was er nicht beschlossen) hat, genauso empfinden. Für viele von ihnen ist es ein Todesurteil. Jeden Tag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Lügen in Teheran, Lügen in Moskau

Das iranische Militär hat eine zivile Passagiermaschine abgeschossen und damit 176 Menschen getötet, die einfach nur von Teheran nach Kanada fliegen wollten. Das ist ein schweres Verbrechen, und das Eingeständnis des Irans ist – nach längerem Leugnen – erst erfolgt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Unvermittelt Vermittler?

Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner (CDU), sagte am Rande einer Konferenz in Berlin, die deutsche Regierung solle im Konflikt zwischen den USA und Iran vermitteln. Die Frau, so scheint mir, hat Humor.

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Steht Trump moralisch auf einer Stufe mit den Taliban?

Die Zerstörung der Buddha-Statuen von Bamiyan durch die Taliban im Jahr 2001, von Menschen auf einer primitiven Stufe der Kultur (aber mit modernster Waffentechnik!) ausgeführt, war der eigentliche Grund für die weltweite Entschlossenheit, dieses mittelalterliche Regime zu beseitigen. Heute wissen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Schlimmer als Stegner?

Das hätte ich noch vor kurzem nicht für möglich gehalten, daß mir einmal ein Sozialdemokrat noch unsympathischer sein würde als Ralf Stegner. Aber es ist geschehen. Der Grund heißt Esken, Saskia Esken. Alles, was ich in letzter Zeit von ihr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Nahverkehr wird ab Januar noch teurer

Ein komfortabler, zuverlässiger und für alle erschwinglicher öffentlicher Personennahverkehr wäre der wichtigste Schritt, um den Autoverkehr (und damit den CO2-Ausstoß) in den Städten zu verringern. Sehen wir einmal anhand einer Nachricht von heute, was Bund, Länder, Städte und Gemeinden in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Goethe und die Glückwünschenden am Neujahrstag

Nicht nur die normalen Sterblichen haben am Neujahrstag genug zu tun. Was Goethe etwa am 1. Januar 1818 an Begegnungen einzuplanen hatte, kann man seinem Tagebuch entnehmen: Neujahrs Tag. Verschiedenes zur morgenden Sendung nach Weimar. Prof. Renner, Dr. Roux, Hofrath … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Sonstiges, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Sensation! Die katholischen Teilnehmer des Synodalen Wegs sind zu 0,44% divers!

Nein, keiner der Diözesan- und Weihbischöfe, die an der Synodalversammlung teilnehmen, ist weiblich oder divers. Aber eine knappe Mehrheit der Synode besteht immerhin aus katholischen Laien. Auf der Internetseite katholisch.de bedauert man, daß die „geschlechtergerechte Besetzung“ der Synode nicht gelungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse, Politik, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Wie der Herr, so’s Gescherr – schon wieder eine Wählerbeschimpfung!

Früher dachte ich in meiner Naivität: man müßte nur einmal die unsäglichen Aussprüche aus dem Munde von AfD-Politikern und ihren Mitgliedern und Anhängern, wie man sie zuhauf im Internet findet, sammeln und in einem Büchlein veröffentlichen. Kein Mensch, dachte ich, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Politik, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar