Archiv der Kategorie: Uncategorized

Ein schönes Tucholsky-Zitat

Es stammt aus seinem „Brief an den Staatsanwalt“, erschienen in der Weltbühne am 6. April 1922: Es geht nirgends so merkwürdig zu wie auf der Welt. Wer würde dem heuzutage nicht sofort zustimmen?! PS: Der Satz wird im Internet immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Die Zahl der Windkraftanlagen in Europa (Stand 2018/19)

In den Jahren 2012 und 2015 habe ich schon einmal versucht, einen Überblick über die Zahl der Windkraftanlagen in den einzelnen europäischen Ländern zu geben. Das war schon damals nicht leicht, und man muß auch heute lange recherchieren, bis man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Der Lungenarzt Dieter Köhler – ein Exot mit Geltungssucht?

Was tut man, wenn ein Wissenschaftler zementierte Lehrmeinungen in Frage stellt? Da gibt es immer mehrere Strategien. Eine besonders bewährte kann man gerade in der Debatte um die Feinstaub-Grenzwerte in den Innenstädten beobachten. Da hat Dieter Köhler, ein pensionierter, international … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

„Vom Jobcenter zu Tode gequält“

Es ist unglaublich, was für „Leserbriefe“ (offenbar ohne jede journalistische Kontrolle!) von den Online-Redaktionen unserer Tageszeitungen veröffentlicht werden. Auf der Seite der WAZ, die zur Funke-Mediengruppe gehört, war heute der folgende Brief zu finden (hier nachzulesen): Die übelsten Hartz 4 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Der Muslim und die Haare der Frauen

In der Diskussion, ob Mädchen schon in der Grundschule ein Kopftuch tragen sollen, meldet sich (hier nachzulesen) auch ein Junge namens Mohammed zu Wort, der ein Gymnasium (!) in Wuppertal besucht: Wenn man einen Mann hat als Frau, dann können … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Wieder drei Mordopfer durch den „friedlichen und toleranten Islam“

Der Blutzoll durch den politischen Islam, der auf der ganzen Welt seit Jahrzehnten seine Spuren hinterläßt, geht weiter. Die Mörder kommen aus der Mitte dieser Religion, sie besuchen Moscheen und wollen durch ihre ruchlosen Taten allen Ernstes „ins Paradies“ kommen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Trump verhängt Sanktionen gegen Putin – wegen dessen Wahlbeeinflussung ???

Man kann sich nur an den Kopf greifen: da verhängt ausgerechnet der Sanktionen gegen Putin, der als einziger von dessen „Wahlbeeinflussung“ profitiert hat! Die ganze Welt wird langsam zu einem Irrenhaus. Trotzige Kleinkinder (USA), dreiste Möchtegern-Diktatoren (Türkei, Rußland), korrupte Regime … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Cathérine Deneuve, #metoo und die unerträgliche Hysterie in den Asozialen Netzwerken

Die Empörung über wirkliche sexuelle Belästigungen (wie in der Kölner Silvesternacht) und wirkliche Vergewaltigungen ist nicht nur berechtigt, sie wird von jedem normalen Menschen geteilt. Sie sind eine Sache für den Staatsanwalt, und wo die Gesetze nicht ausreichen, müssen die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Politik, Sonstiges, Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Der unermüdliche Kampf der Grünen gegen die Massentierhaltung

„Das Ende der Massentierhaltung“, so hieß es vor kurzem im ARD-Morgenmagazin, sei „seit Jahrzehnten eine Herzensangelegenheit der Grünen“. Ja, wirklich? Und wieviele Grüne sitzen seit Jahrzehnten im Bund, in den Ländern und in den Städten und Gemeinden an den Schalthebeln … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Der Imam von Ripoll – ein Geistlicher?

Einen „muslimischen Geistlichen“, so nennen tatsächlich fast alle Zeitungen den Imam von Ripoll, Abdelbaki Es Satty, den spiritus rector der Mörder von Barcelona. Wie um Himmels willen kann man so einen Menschen mit dem schönen, aus dem Christentum stammenden Wort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar