Archiv der Kategorie: Sonstiges

Von mackeriger Männlichkeit und vielfältig queeren Geschichten

Das Hessische Fernsehen – man kann es kaum glauben – war einmal ein seriöser Sender, mit Redakteuren und Moderatoren, an die man sich heute noch gern erinnert: Barbara Siehl zum Beispiel, Frank Kaufmann, Uwe Günzler, Holger Weinert, zuletzt auch Constanze … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse, Sonstiges, Sprache und Literatur | Schreib einen Kommentar

Ist der Bill Gates ein Lustmolch?

„Lustmolch“ – auch so ein Wort, das viele nicht mehr kennen werden. In meiner Jugend, in den 50er und 60er Jahren des letzten Jahrhunderts, gehörte es zur Alltagssprache, heute wird es von der Duden-Redaktion als „veraltend“ eingestuft. Als Definition bietet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges, Sprache und Literatur | Schreib einen Kommentar

Wie König Knut von England einmal nasse Füße bekam

Knut der Große, der England von 1016 bis 1035 regierte, soll, wie man in den Great Tales from English History nachlesen kann, ein Ausbund an Dummheit und Arroganz gewesen sein. Von ihm ist eine schöne Geschichte überliefert worden. Er ließ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Schreib einen Kommentar

Die „Bibel in gerechter Sprache“ soll noch gerechter werden!

Da fährt einem der Schreck in die Glieder: die „Bibel in gerechter Sprache“ soll überarbeitet werden! Die Initiatorin ist auch diesmal wieder Claudia Janssen, Professorin für Feministische Theologie und Theologische Geschlechterforschung an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel. In der Neufassung sollen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Sonstiges, Sprache und Literatur | Schreib einen Kommentar

Weg mit der Hottentottenente! Es lebe die politisch korrekte Ornithologie!

Man glaubt es kaum – auf einmal sucht alle Welt nach „diskriminierenden Vogelnamen“. Carina Schroeder von Deutschlandfunk Kultur, einem Sender, der (auch beim Gendern!) immer an der Spitze des Fortschritts marschiert, verzichtet in ihrem Bericht bewußt auf das journalistisch übliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Sonstiges, Sprache und Literatur, Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Die schwarze Agathe

Gerade läuft auf arte eine Übertragung des „Freischütz“, und ich muß mich sehr wundern. Da wird in der Aufführung im Konzerthaus Berlin Agathe, die Tochter des Erbförsters, doch tatsächlich von Jeanine de Bique, einer farbigen (!) Sopranistin, gespielt. Das geht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Sonstiges | Schreib einen Kommentar

Endlich! Ein gendergerechtes Kartenspiel!

Es ist ein Start-up, das perfekt in unsere Zeit paßt. Drei Studentinnen aus Kiel haben mit Entsetzen festgestellt, daß die Spielkarten für Skat, Rommee usw. ein einziges Ärgernis sind: Das normale Spiel bildet gar nicht unsere Gesellschaft ab. Sie fragten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Sonstiges, Sprache und Literatur | Schreib einen Kommentar

Hermann Hesse – „Als wäre sie Niemandes Wohnung“

Vielleicht kennt ja der eine oder andere meiner Leser das Schild noch nicht, das Hermann Hesse am Eingang seines Hauses in Montagnola anbrachte, als er der vielen ungebetenen Besucher überdrüssig war: Wenn einer alt geworden ist und das Seine getan … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges, Sprache und Literatur | Schreib einen Kommentar

Vegetarischer geht’s nicht!

Ein Rezept, das ich hier gefunden habe, macht das Unmögliche möglich: Balkanpfanne, ein sehr schönes Rezept aus der Kategorie Gemüse Was wirst du brauchen1 große Schweinelende … PS: In einer Zeit, in der sogenanntes „Fleisch“ schon in vitro erzeugt oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Sonstiges | Schreib einen Kommentar

„Es gibt in der heutigen Zeit sehr viele verschiedene Fertigprodukte“

Ich koche gern und bin immer auf der Suche nach neuen Rezeptideen. Dabei bin ich auf eine Seite (hier einzusehen) gestoßen, die mir viele neue Erkenntnisse verschafft hat. Ein paar davon muß ich einfach an meine Leser weitergeben (alles in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Sonstiges | Schreib einen Kommentar