Archiv der Kategorie: Sonstiges

Hebron – eine „islamische Stadt“?

Der Antisemitismus, der sich unter dem Deckmantel der „Israelkritik“ versteckt – das hat bei der UNO eine lange Tradition. Es waren der Ostblock und die sog. „blockfreien Staaten“, die seit den 60er Jahren immer wieder haarsträubende Resolutionen gegen Israel verabschiedeten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Politik, Sonstiges, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Friedliche Demonstranten gegen gewalttätige Polizisten

Dieses Märchen wollen uns die Veranstalter der Proteste gegen den G20-Gipfel erzählen. Sie kommen mit human touch stories über herzensgute Demonstranten, denen es nur um den Kampf gegen Hunger und Krieg in der Welt geht. Sie erzählen uns Lügen, daß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse, Politik, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Eine Frau mit gefalligem Aussehen und frohlichem Charakter

Wie begehrt man auch im vorgerückten Alter noch sein kann, zeigt eine E-Mail, die ich heute bekommen habe: Hallo Einleitung – das ist eine Chance, sie kennen zu lernen, die nur einmal passiert. Ich hoffe, dass Sie nicht uber eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Sonstiges, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Eine Ehe ist eine Ehe ist eine Ehe! oder: Hier irrt Jürgen Kaube

Da traut man seinen Augen nicht. Der von mir geschätzte Jürgen Kaube, einer der Herausgeber der F.A.Z., widerspricht in einem merkwürdig verschwurbelten Artikel im Feuilleton seiner Zeitung den eigenen Kollegen. Die haben nämlich in den letzten Tagen mit großer Präzision … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse, Politik, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Die „Ehe für alle“ wird durchgepeitscht

So eine rasante Geschwindigkeit hätte man sich bei anderen Themen gewünscht: zum Beispiel bei der Massentierhaltung oder bei der sofortigen Abschiebung von straffälligen Asylbewerbern. Ich gratuliere den Schwulenverbänden zu ihrer grandiosen Lobbyarbeit! Nach den Grünen haben sie die Linke, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

„Tschuldigung“ – sagt der U-Bahn-Treter von Berlin

Natürlich hat bei uns jeder Angeklagte das Recht auf einen Anwalt. Und daß ein Anwalt seinen Mandanten so coacht, daß der (innerhalb seiner Möglichkeiten) einen möglichst guten Eindruck hinterläßt, ist völlig legitim, selbst wenn man als Außenstehender oder gar als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Nur noch Wiederholungen im Fernsehen

Jeder kennt es aus seiner Fernsehzeitschrift: von Mai und Juni an (spätestens!) findet sich hinter fast allen Sendungen das Kürzel „(Wh.)“. Also: Wiederholung. Daß es in der „schönsten Zeit des Jahres“ nur noch Abgestandenes gibt, oft sind es – vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

FDP: Ohne „Ehe für alle“ keine Koalition – ja, spinnt ihr jetzt alle?

Liebe FDP! Ihr wollt also die CDU zwingen, einer „Ehe für alle“ zuzustimmen. Wie fühlt ihr euch dabei? Ganz besonders fortschrittlich? Liberal, bis der Arzt kommt? In Wirklichkeit seid ihr aber nur die dummen Handlanger der Schwulenverbände. Was eine Ehe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Ein wahres Wort von Reinhard Kardinal Marx

In einem Tweet von katholisch.de heißt es vom Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz: In der Unterschiedlichkeit zwischen den Geschlechtern sieht Kardinal Marx nicht nur Schlechtes. Ich auch nicht, lieber Kardinal Marx, ich auch nicht!

Veröffentlicht unter Christentum, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

„The Germans are bad, very bad!“

Also sprach Donald Plump, der Präsident der Vereinigten Staateen, und es wäre schon interessant, einmal zu erfahren, wie die Europäer hinter verschlossenen Türen auf den Rüpel aus Amerika reagiert haben. Seine Reden und sein schon jetzt berüchtigter Eintrag ins Gästebuch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Sonstiges, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar