Archiv der Kategorie: Islam

Goldene Worte des Sultans

Das sagte Erdogan vor kurzem: Selbst wenn Europa und Amerika in Sachen Demokratie und Wirtschaft komplett am Boden liegen sollten, würden wir weiter für Fortschritt unserer Nation in jedem Bereich und für die Ausdehnung ihrer Rechte und Freiheiten sorgen. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Die Türkei und ihr blaues Vaterland

Während Erdogan dabei war, mit türkischen Kriegsschiffen Erdgasbohrungen im Mittelmeer abzusichern, griff sein Verteidigungsminister Hulusi Akar zu einer Art lyrischer Flankierung der Expedition: Das Mittelmeer ist das blaue Vaterland der Türkei. Jeder Tropfen ist wertvoll. Das Mittelmeer ist das Vaterland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Fragen hilft immer – auch wenn der fromme Türke seine Frau verprügelt

Die unter Erdogan (fast) allmächtige türkische Religionsbehörde Diyanet gibt Frauen, die von ihren Männern mißhandelt werden, einen klugen Rat: Wenn euer Mann euch prügelt, fragt ihn nach dem Essen beim Tee in geeigneter Sprache nach dem Grund dafür. „In geeigneter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam | Hinterlasse einen Kommentar

Die Taliban haben gesiegt

Der Ordensmann Giuseppe Moretti hat nach einem Bericht der Vatican News (hier nachzulesen) das „Abkommen“ zwischen den USA und den Taliban begrüßt. Es sei „ein wichtiger Schritt in Richtung einer friedlichen Zukunft für Afghanistan“, meint er. Aber was steht in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Kinderehen und Erdbeben – Neues aus dem Lande des Sultans

Was ist mit Erdogan los? Ist er etwa altersmilde geworden? Sicher, ein paar Angriffe im Nachbarland hat es gegeben und hin und wieder eine Drohung gegen Assad, aber wenn man das mit dem Sultan vergleicht, der er noch vor ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Politik, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Steht Trump moralisch auf einer Stufe mit den Taliban?

Die Zerstörung der Buddha-Statuen von Bamiyan durch die Taliban im Jahr 2001, von Menschen auf einer primitiven Stufe der Kultur (aber mit modernster Waffentechnik!) ausgeführt, war der eigentliche Grund für die weltweite Entschlossenheit, dieses mittelalterliche Regime zu beseitigen. Heute wissen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Winterstern

Den Weihnachtsstern kennt jeder, auch wenn er erst spät zu einem Weihnachtssymbol geworden ist. Seit er dieses Jahr im ALDI als „Winterstern“ verkauft wird, hat sich an dieser Namensgebung eine Diskussion entzündet, auch weil (leider!) nicht zu leugnen ist, daß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Fernsehen und Presse, Islam, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Das palästinensische Bethlehem – alles immer hübsch korrekt auf katholisch.de

Eigentlich wollte ich auf dem Kalenderblatt von katholisch.de nur etwas über den heiligen Hieronymus erfahren, dessen heute in der Liturgie gedacht wird. Doch dann stolperte ich beim Lesen über einen merkwürdigen Satz. Hieronymus, stand da nämlich (hier nachzulesen), ließ sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Johann Gottfried Herder und die Geringschätzung der Weiber

„An keinem Umstande“, schreibt Johann Gottfried Herder in seinen Ideen zur Philosophie der Geschichte der Menschheit (1784-91), „läßt sich der eigentliche Charakter eines Mannes oder einer Nation so unterscheidend erkennen als an der Behandlung des Weibes“ Und er fährt fort: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Philosophie, Politik, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Schweinefleisch in Kitas? Pfui, pfui!

Zwei Leipziger Kitas mit den seltsamen Namen „Konfuzius-Kindergarten“ und „Rolando Toro-Kindergarten“ wollen den Kleinen kein Schweinefleisch mehr zumuten, und zwar, so sagen sie, „aus Respekt gegenüber einer sich verändernden Welt“. Nun ändert sich die Welt ja, seit sie besteht, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Philosophie, Politik | Hinterlasse einen Kommentar