Archiv der Kategorie: Islam

Der Islam und die Bringschuld der Deutschen

Ich bin, was die Möglichkeit eines liberalen, menschenfreundlichen Islams angeht, pessimistischer geworden. Pessimistischer, aber ich denke gar nicht daran, schon aufzugeben. Aber eines weiß ich: wenn es überhaupt je einen solchen Islam geben sollte, dann wird er hier bei uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Buntes Multikulti – auch unter den Mördern

Ist das die „bunte Welt“, die immer noch durch die Köpfe von Grünen, Linken und Aktivisten spukt? Das sind nach dem aktuellen Kenntnisstand die drei Attentäter von London: Khuram Shazad Butt, 27, ein in Pakistan geborener und in Syrien militärisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Katar und der Witz des Tages

Mehrere arabische Länder haben unter der Führung von Saudi-Arabien das kleine, aber schwerreiche Emirat Katar durch eine vollständige Blockade vom Festland abgeschnitten und die diplomatischen Beziehungen zu dem Land abgebrochen. Auch Schiffe und Flugzeuge aus Katar will man nicht mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Der Islamist ist eigentlich ein armer Hund

So sieht er sich selbst natürlich nicht, der Dschihadist, der sich im Internet stolz mit seinem Kampfnamen Abu Soundso präsentiert, um seinem armseligen Leben ein bißchen Glanz zu verleihen. Er will möglichst viele Menschen töten, um ins Paradies zu kommen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Philosophie, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Die Türkei, das ist nicht nur Erdogan – das ist zum Beispiel auch Nâzım Hikmet!

Von Nâzım Hikmet (1902-63) stammt diese wunderschöne Zeile (aus dem Gedicht Davet), die bei uns in Deutschland vor langer Zeit durch ein Lied von Hannes Wader bekanntgeworden ist: Yaşamak bir ağaç gibi tek ve hür ve bir orman gibi kardeşçesine, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Politik, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Neues vom Großen Vorsitzenden Kim il-Erdogan

Viele Fußballstadien in der Türkei heißen immer noch „Arena“. Nicht, daß ich dieses Modewort, auf dem offenbar die Sponsoren auch bei uns bestehen, besonders mag – im Gegenteil. Aber Erdogan will es jetzt nicht aus einer sprachlichen Sensibilität heraus abschaffen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Politik, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Erdogan – Größenwahn oder: Werft Erdogans Türkei endlich aus der NATO!

Ich frage immer wieder und bekomme keine Antwort: Welche Werte verteidigt die „Wertegemeinschaft“ Nato gemeinsam mit Erdogan? Jetzt hat der größenwahnsinnige Mann aus Ankara sogar die Frechheit, den Ausschluß Österreichs aus allen Partnerschaftsprogrammen der NATO zu verlangen. Der Grund ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Erdogan im Größenwahn – Prügeltürken am Werk

Zu den Beschimpfungen, die noch immer aus Ankara auf den Westen herniederprasseln, muß man nichts mehr sagen. Wer so redet wie Erdogan und seine Hofschranzen, hat nie eine Kinderstube gehabt und ist auch nicht mehr resozialisierbar. Daß aber die Kanzlerin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Pro Asyl und das „Abschiebeland“ Deutschland

Advokaten der Bunten Republik Deutschland gibt es zuhauf, im linksgrünen Milieu schießen sie immer noch wie Pilze aus dem Boden. Es ist ein durch und durch virtuelles, dumpfes und ideologisches Milieu, in dem die Wirklichkeit keine Rolle spielt. In diesem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Erdogan möchte unbedingt Teil eines verrottenden Kontinents werden!

Ja, so hat der großmächtige Sultan unser gutes, altes Europa genannt. Warum er aber ein Teil dieses verrottenden Kontinents werden will, hat er nicht verraten. Jedenfalls soll die EU gefälligst sofort die Beitrittsverhadlungen mit ihm fortsetzen: Ihr habt keine andere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar