Archiv der Kategorie: Die grüne Bewegung

Waldeinsamkeit 2021

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Natur, Windkraftanlagen | Schreib einen Kommentar

Die Grüne Jugend und die Neger von Bötel

Es war einmal ein kleines Örtchen im Norden unseres Landes, das hieß Negernbötel. Keine tausend Seelen wohnten daselbst, und das Leben war beschaulich und ging seinen ruhigen Gang. Ach, schön wär’s ja, aber so beginnen nur Märchen. Nein, eine Autobahn, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Internet, Politik, Sprache und Literatur | Schreib einen Kommentar

Wir Klimaschurken

Die kleine Greta ist erwachsen geworden, aber sie denkt und redet immer noch wie damals, als sie noch ein Kind war. Von Anfang an hatte sie etwas Fanatisches an sich, dazu ein Selbstbewußtsein, das keinen Widerspruch und erst recht keine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Politik | Schreib einen Kommentar

Junge Aktivistinnen und alte Säcke

Thea Ehlich vom NABU ist meine Lieblings-Campaignerin. Bevor ich sie kennenlernte, wußte ich nicht einmal, was eine Campaignerin ist. Jetzt weiß ich es. Ehlich bezeichnet sich auf Twitter als „Global Citizen, nature advocate, online campaigner“, und wer ihre berufliche Kompetenz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Natur, Politik | Schreib einen Kommentar

Vegetarischer geht’s nicht!

Ein Rezept, das ich hier gefunden habe, macht das Unmögliche möglich: Balkanpfanne, ein sehr schönes Rezept aus der Kategorie Gemüse Was wirst du brauchen1 große Schweinelende … PS: In einer Zeit, in der sogenanntes „Fleisch“ schon in vitro erzeugt oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Sonstiges | Schreib einen Kommentar

Das Schweigen der Sozis

Saskia Esken, Norbert Walter-Borjans, Rolf Mützenich – gibt’s die überhaupt noch? Nichts hört man mehr von ihnen, es scheint, als bestehe die SPD nur noch aus Olaf Scholz. Ein kluger Schachzug! Aber es werden bei der Bundestagswahl eben nicht Kanzlerkandidaten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Politik, Sonstiges, Sprache und Literatur | Schreib einen Kommentar

Brief an die Sprachpolizei – Betr.: Hermann Hesse

An dieZentralabteilung der Sprachpolizei– Literarische Altlasten –Berlin Betr.: Hesse, Hermann (1877-1962) Sehr geehrte Damen und Herren, unter Bezugnahme auf § 14 des Gesetzes zur Säuberung der deutschen Literatur (SdLG) möchte ich folgenden Text zur Anzeige bringen: Hesse, Hermann, Der Europäer, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Fernsehen und Presse, Internet, Politik, Sprache und Literatur | Schreib einen Kommentar

Jung, weiblich, mit Migrationshintergrund etc. – Die streng geheime Werteskala der Grünen

Sage einer, die Grünen hätten keine Wertehierarchie! Haben sie wohl. Man kann sie sogar tabellarisch, sozusagen in mathematischer Form, darstellen. Weiblich 10 Punktejung (unter 45) +3 PunktePeople of color 7 PunkteMigrationshintergrund 6 PunkteLGBT+ 5 PunkteAktivist/-in 4 PunkteMann 0 Punktealter Mann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Politik, Sonstiges | Schreib einen Kommentar

Ja, was hat denn Robin Williams mit dem Parteiprogramm der Grünen zu tun?

Es stimmt schon: auch das grüne Milieu, das gerade dabei ist, die Entstellung und Zerstörung der deutschen Sprache voranzutreiben, wird nicht ewig bestehen. Aber es ist ihm gelungen, viele Institutionen und Medien zu infiltrieren, die es besser wissen müßten – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Fernsehen und Presse, Philosophie, Sprache und Literatur | 1 Kommentar

Das „N-Wort“ gefährdet sogar die Verkehrssicherheit!

Ach, die Frau Baerbock! Fast könnte man Mitleid mit ihr bekommen. Jetzt hat sie auch noch in einer Diskussion beim Zentralrat der Juden in Deutschland das „N-Wort“ ausgesprochen! Dabei ist das eine Falschmeldung, der die meisten Zeitungen aufgesessen sind. Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Fernsehen und Presse, Politik, Sprache und Literatur | Schreib einen Kommentar