Archiv der Kategorie: Christentum

Discos, Boxkämpfe und Jodelmessen in der Kirche – das soll „revolutionär katholisch“ sein?

In einer Reihe über „Kirchen mit besonderem Profil“ stellt katholisch.de heute die Offene Kirche Elisabethen (OKE) in Basel vor. Monika Hungerbühler, die sich selbst als katholische Theologin versteht und die OKE seit zwölf Jahren betreut, will mit ihrer Arbeit der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum | Schreib einen Kommentar

Gottesstaaten

Diese Beschreibung der Zustände in Afghanistan unter der Herrschaft der Taliban kommt Ihnen sicher bekant vor: In alles mischte sich diese klerikale Polizei, fast jede Äußerung natürlichen Lebensdrangs und unbefangenen Frohsinns wurde beargwöhnt, untersagt und bestraft. Jegliche Art von Festlichkeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Islam, Politik | Schreib einen Kommentar

Gott* – der Vater überm Sternchenzelt?

Noch vor ein paar Jahren hätte man sich über eine Nachricht, wie sie die Katholische Studierende Jugend (KSJ) nicht ohne Stolz verbreitet, sehr gewundert: Wir als KSJ fordern ein neues Gottes*bild, das mit den Vorstellungen vom alten, weißen, strafenden Mann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Sprache und Literatur | Schreib einen Kommentar

Gewissenshenker

Ich habe an dieser Stelle schon schon einige Male aus Friedells Kulturgeschichte der Neuzeit zitiert. Heute will ich meinen Lesern ein weiteres Beispiel für den Tief- und Scharfsinn dieses Autors geben. In seinem Kapitel über die Reformation schildert er die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Sprache und Literatur | Schreib einen Kommentar

Die „Bibel in gerechter Sprache“ soll noch gerechter werden!

Da fährt einem der Schreck in die Glieder: die „Bibel in gerechter Sprache“ soll überarbeitet werden! Die Initiatorin ist auch diesmal wieder Claudia Janssen, Professorin für Feministische Theologie und Theologische Geschlechterforschung an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel. In der Neufassung sollen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Sonstiges, Sprache und Literatur | Schreib einen Kommentar

Luther und das Kuhglück

Noch einmal ein schönes Zitat über Luther aus Friedells Kulturgeschichte der Neuzeit: Im Grunde war Luthers Glaubenskampf der Kampf gegen das billige Weidebehagen und Kuhglück der in Gott Saturierten, gegen die tiefe Unsittlichkeit, die in der gedankenlosen Unangefochtenheit und trägen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Sprache und Literatur | Schreib einen Kommentar

Luthers verworrener Quark

In Egon Friedells Kulturgeschichte der Neuzeit, die man als ein ungemein anregendes Werk nicht hoch genug loben kann, findet sich auch ein Goethezitat über Martin Luther: Das einzige, was uns an der Reformation interessiert, ist Luthers Charakter, und er ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum | Schreib einen Kommentar

Knien gegen den Rassismus – das soll eine „respektvolle Geste“ sein?

Man kniet nur vor Gott. Es ist immer ein Gebet, eine Bitte, wenn man niederkniet. So ist es im Gottesdienst, so war es auch bei Willy Brandt, dessen Kniefall am Ehrenmal für die Toten des Warschauer Ghettos 1970 eine Bitte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Fernsehen und Presse, Philosophie, Politik | Schreib einen Kommentar

Der lange Marsch des Feminismus durch die Institutionen (6): Johanna Rahner, das Rumgesumse und die katholische Kirche

Johanna Rahner ist in der katholischen Welt nicht irgendwer – sie ist Professorin für Dogmatik, Dogmengeschichte und Ökumenische Theologie an der Eberhard Karls Universität Tübingen, wo auch schon Hans Küng und Joseph Ratzinger gelehrt haben. In einer Veranstaltung des Bistums … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Philosophie | Schreib einen Kommentar

Lateinisch im Vatikan – nur noch ein alter Zopf?

Enzykliken sind wichtige Stationen in einem Pontifikat. In der Wikipedia liest man über sie folgendes: Die Veröffentlichung der Enzykliken erfolgt normalerweise auf Latein im Amtsblatt des Heiligen Stuhls. Häufig ist zugleich eine amtliche Übersetzung in andere Sprache beigegeben. Ach, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Sprache und Literatur | Schreib einen Kommentar