Archiv der Kategorie: Internet

Neues zur Lüge vom ökologischen Elektroauto

Seit der „Energiewende“ ist nicht so viel gelogen worden wie jetzt gerade, wo man mit brutalen Mitteln das traditionelle Auto durch ein angeblich ökologisches, „klimafreundliches“ E-Auto ersetzen will. Lesen Sie einmal, was „Rettet den Regenwald e.V.“, eine der verläßlichsten Naturschutzorganisationen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Internet, Natur, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Die USA abschaffen?

Auch die mildeste Kritik an Donald Trump wird ja von unseren rechten Volksgenossen scharf zurückgewiesen. Einer von ihnen hat jetzt in der Diskussion über Trumps Corona-Politik folgenden verstörenden Satz getwittert: Im Gegensatz zu Merkel, will Trump die USA nicht abschaffen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Politik, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Ach Gott*!

So etwas hätte man eher in evangelischen Kreisen vermutet, aber es ist die (mir bisher völlig unbekannte) „Katholische Studierende Jugend“ (KSJ) , die dazu aufruft, an das Wort „Gott“ ein Gendersternchen anzuhängen. Die KSJ versteht sich, wie sie auf ihrer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Internet, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Meine Zigeunersauce

Natürlich gibt es auch den echten Rassismus. In den USA wird man nicht lange danach suchen müssen. Aber was dort ein brennendes Problem ist, eine jahrhundertealte, nicht heilende Wunde, gerät in Deutschland zu einer lächerlichen Farce. Verzweifelt versuchen die deutschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Sonstiges, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Über den Zugriff dritter Persohnen

Vor ein paar Tagen schrieb mir mein „Volksbanksupport“ folgendes: Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,wir mussten unser Schutzkonzept überarbeiten, da wir eine neue Anordnung vom Verbraucherschutz bekamen. Neue Bestimmungen schreiben uns vor zwei mal jährlich ihr Konto bestätigen zu lassen, dies … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Von Frauen verführt

Ach, ich sehe gerade, daß ich mich verlesen habe. „Von Frauen geführt“ heißt es. Google Maps hat nämlich bei den Restaurants ein neues Kriterium eingeführt. Ich habe heute zur Planung eines Tagesausflugs ein bißchen nach Restaurants und Biergärten in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Philosophie, Politik, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Wörter können sein wie winzige Arsendosen

Die Schriftstellerin Ulla Hahn hat vor einiger Zeit in einem Gastbeitrag in der F.A.Z. (er kann leider nur noch kostenpflichtig abgerufen werden) Beherzigenswertes über unseren Umgang mit der Sprache niedregeschrieben. Sie zitiert unter anderem Victor Klemperer, der in seinem Buch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Politik, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Emmi hat einen Partner

In diesen warmen Spätsommertagen gibt es kaum etwas Erfrischenderes als gewürfelte Wassermelonen, natürlich vorher im Kühlschrank gekühlt. Ich erinnere mich noch an einen Griechenlandurlaub in den 90er Jahren, da waren wir auf der Halbinsel Mani und haben uns auf kleinen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Was Krasses

Sätze wie diesen hätte man vor zehn oder zwanzig Jahren noch nirgends schwarz auf weiß gelesen: Ab Montag startet was Krasses bei Aldi. Das schreibt – im Stil eines 14jährigen Hauptschülers – die „Redaktion“ von TAG24, so wie Google News … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Apothekerweisheit

Auf unserem Apothekenkalender steht im September folgender Spruch: Jeder Tag ist ein kleines Leben für sich. Schopenhauer soll das gesagt oder geschrieben haben. Googelt man den Satz, so bekommt man zwar Links auf über tausend Internetseiten, aber nicht einen einzigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Philosophie, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar