Archiv der Kategorie: Internet

Auch eine Rentner*in ist gegen das Gendern

Den Aufruf „Rettet die deutsche Sprache vor dem Duden!“ haben in kürzester Zeit neben den 100 Erstunterzeichner 5.715 Menschen unterschrieben (Stand: 18. Januar 2021, 14.30 Uhr). Auf der Seite des Vereins Deutsche Sprache finden Sie den Text des Aufrufs und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Sprache und Literatur | Schreib einen Kommentar

„Rettet die deutsche Sprache vor dem Duden!“

Der Sprachfeminismus, der die Verstümmelung der deutschen Sprache zu seinem ideologischen Ziel erklärt hat, ist dank seiner guten Vernetzung und dank der massiven politischen Unterstützung durch das linke politische Lager schon tief in den Alltag der Gesellschaft eingedrungen. Jetzt hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Politik, Sprache und Literatur | Schreib einen Kommentar

Nen indischeskoch buch

Wenn man im Internet stöbert, stellt man immer wieder mit Erstaunen fest, wie kreativ viele Menschen mit der deutschen Sprache umgehen – diese junge Frau zum Beispiel, die von einem Kochrezept so begeistert ist, daß sie alles vergißt (auch die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Sprache und Literatur | Schreib einen Kommentar

Lesbische Sichtbarkeit

Man hat in siebzig Lebensjahren ja schon viel erlebt, aber daß vom Land Hessen, also von Amts wegen, ein mit 10.000 Euro dotierter „Preis für lesbische Sichtbarkeit“ ausgelobt wird, zeigt mir, daß das Leben immer noch für eine Überraschung gut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Fernsehen und Presse, Internet, Politik, Sprache und Literatur | Schreib einen Kommentar

Schockverliebt in die Bleibe

Es gibt wieder einmal heiße News von vip.de: Georgina Fleur (30) und Kubilay Özdemir (41) kehren Deutschland den Rücken und wandern vorerst mit Sack und Pack nach Dubai aus. Georgina und ihr Kubi haben sich direkt mal eine Wohnung im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Sonstiges | Schreib einen Kommentar

Das „Quizduell“ – Eine traurige Selbstzerstörung aus purer Geldgier

Das „Quizduell“ war in den ersten Jahren ein wunderbares, kleines Spiel fürs Handy, gerade richtig für eine Pause zwischendurch. Weil die Zahl der Spiele in der Gratisversion begrenzt war und zusätzlich Werbung eingeblendet wurde, habe ich damals wie viele andere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Sonstiges | Schreib einen Kommentar

Gendersterne leuchten über der Westerwälder Seenplatte

Heute abend sendet das SWR-Fernsehen die Dokumentation „Naturparadies Westerwälder Seenplatte“. Auf seiner Internetseite schreibt der SWR dazu kurz und bündig: Das Naturparadies Westerwälder Seenplatte ist ein Dorado für Ornithologen, Wanderer und Naturfreunde. Die HÖRZU-App macht daraus folgenden Satz, ohne den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse, Internet, Sprache und Literatur | Schreib einen Kommentar

Im Trüben phishen

Irgendein Clan von Klein- oder Groß-Ganoven möchte unbedingt an meine Bankdaten kommen und beginnt seine E-Mail, um mein Mißtrauen zu beruhigen, mit diesen freundlich-mahnenden Worten: Sehr geehrte Damen und Herren, Aufgrund der aktuellen Situation mit der Pandemie ist es sehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Sonstiges, Sprache und Literatur | Schreib einen Kommentar

Frauen schießen?

Im Angebotstext zu einem japanischen Fächer heißt es auf Amazon (hier nachzulesen): Der Faltfächer ist eine ideale Wahl für das Schießen von Frauen. Da kann man nur hoffen, daß der Texter ein Foto-Shooting gemeint hat.

Veröffentlicht unter Internet, Sprache und Literatur | Schreib einen Kommentar

„Nur“ vegetarisch

Jonathan Safran Foer ist bei uns vor allem als Autor des Buches „Tiere essen“ bekannt, in dem er „auf die Gefahren der Massentierhaltung“ hinweist. Die Wikipedia ist mit ihm aber offenbar nicht ganz zufrieden: Foer ernährt sich trotz seiner Kritik … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Sonstiges | Schreib einen Kommentar