Archiv der Kategorie: Internet

Was passiert da im Gehirn aus?

Das Internet – man weiß es – ist eine Heimstatt vollendeter Sprachbeherrschung. Hier ein Beispiel auf der Seite von vital.de (eine Überschrift in fettgedruckten Riesenbuchstaben): Im Gespräch mit Neurologin: Das passiert im Gehirn aus und diese 4 Störungen können auftreten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Sprache und Literatur | Schreib einen Kommentar

Männergeschenke

Es ist noch nicht so lange her, da habe ich zum Geburtstag ein „Männergeschenk“ bekommen: eine Art Kugelschreiber, der aber – praktisch unsichtbar – in zusammengeschraubten Teilen auch noch eine Trillerpfeife, einen Kompaß, einen Feueranzünder, einen Kapselheber und einen Schraubenzieher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Sonstiges | Schreib einen Kommentar

Ein zeitgemäßes Gedicht von Gottfried Keller

Karl Kraus hat das 1878 von dem Schweizer Schriftsteller Gottfried Keller verfaßte Gedicht „Die öffentlichen Verleumder“ 1926 in seiner Fackel in die kleine Rubrik „Zeitgemäßes von Gottfried Keller“ aufgenommen. Erschreckend zeitgemäß war es 1926, weil es präzise und bildgewaltig den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Politik, Sprache und Literatur | Schreib einen Kommentar

Noch einmal zum Zitat „Auf dem Grund des Bechers wartet Gott“

Ich habe an dieser Stelle (hier nachzulesen) schon einmal einen kleinen Artikel über das schöne, dem Physiker Werner Heisenberg zugeschriebene Zitat verfaßt: Der erste Schluck aus dem Becher der Wissenschaft führt zum Atheismus, aber auf dem Grund des Bechers wartet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Internet, Philosophie, Sprache und Literatur | Schreib einen Kommentar

One Pot! Ein Topf? Eintopf?

Ach, was war das für eine furchtbare Zeit! Da hat die Großmutter in der Küche gestanden und einen Eintopf oder Rohkost zubereitet und dazu, wenn es eine hessische Großmutter war, der Familie hin und wieder einen Ebbelwoi eingeschenkt. Das geht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Sonstiges, Sprache und Literatur, Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Wundersame Versandwege bei Amazon

Eine neue Armbanduhr war fällig, die alte – schon betagt – hatte ihren Geist aufgegeben. Wenn man bei Amazon das Suchwort „Herrenarmbanduhr“ eingibt, erhält man „mehr als 20.000 Ergebnisse“. Na, da ist dann ja für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Sonstiges | Schreib einen Kommentar

So ein Mist! Jetzt hat Bitcoin unser Erspartes eingefroren!

Sehen Sie selbst – diese erschütternde E-Mail hat uns gestern erreicht: Das wäre ja schön, wenn wir wirklich „mehr als 25.000 Euro“ hätten. Die würde wir aber ganz bestimmt nicht in Bitcoin anlegen – auch nicht in „echten“ Bitcoin. Aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet | Schreib einen Kommentar

Wie kommt es, Wladimir Wladimirowitsch Putin, daß du jeden Tag ein bißchen mehr schrumpfst?

Was warst Du früher für ein großer, strahlender Held, Wladimir Wladimirowitsch! Hoch zu Roß und mit nacktem Oberkörper bist du, ein unbesiegbarer Krieger, über die russische Erde geritten, bist mit Kranichen geflogen, hast Tiger gerettet und unter Wasser alte Vasen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse, Internet, Politik | Schreib einen Kommentar

Da hat er aber viel zu tun, der Blasius!

Wer einmal in der prächtig barocken Basilika Vierzehnheiligen bei Bad Staffelstein war, hat ihn zumindest im Vorbeigehen gesehen: den Heiligen Blasius. Er ist nämlich einer der Vierzehn Nothelfer, die dort dargestellt werden. Blasius war Bischof von Sebaste, dem heutigen Sivas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Politik | Schreib einen Kommentar

Claudia Roth und die wunderbare Verschiedenheit

In einem Beitrag der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung – „Vier Fragen an Claudia Roth“ – bekennt die neue Kulturstaatsministerin, daß sie „tief in den Biografien von inspirierenden Frauen versinken“ könne, aber auch „gerne skandinavische Krimis rauf und runter“ lese. Ohne den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Fernsehen und Presse, Internet | Schreib einen Kommentar