Monatsarchive: September 2016

Schon wieder Khola Maryam Hübsch!

Gerade war sie bei Maybrit Illner – da ist sie vor allem dadurch aufgefallen, daß sie dem Vertreter der Jungen Union den Handschlag verweigert hat. Und das ist leider eine Art Ritterschlag in der deutschen Talkshow-Szene! Plasberg hat die Dame … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse, Islam | Hinterlasse einen Kommentar

Worte der Vorsitzenden Frauke

Die Vorsitzende Frauke überrascht uns fast so oft wie damals, in den 60er Jahren, der Vorsitzende Mao. Und zwar mit goldenen Worten. Heute wird von ihr das Wort zitiert, die AfD sei die „Partei des sozialen Friedens“. Wie man eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Seehofer: hat er jetzt vollends den Verstand verloren?

ARD und ZDF will er zusammenlegen – weil sie zur „Lügenpresse“ gehören? Oder weil es da noch kritischen Journalismus gibt, der Kritik an ihm nicht ausspart? Die Erfahrung zeigt, daß es in einem freien Land gar nicht genug unabhängige Zeitungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Nicht nur Merkel kuscht vor Erdogan

Es kuschen auch die USA. Obama stellt sich – wohl aus strategischen Gründen – fast bedingungslos hinter den Sultan. Das ist freilich business as usual. Schon immer, auch zu kemalistischen Zeiten, waren die USA an der Seite der Türkei. Als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Das waren noch Zeiten!

Christian Gottfried Körner schrieb am 23. April 1803 an Schiller: Die Studenten sind wohl noch diejenige Klasse des deutschen Publikums, von der man die meiste Empfänglichkeit für das Poetische zu erwarten hat.

Veröffentlicht unter Sonstiges, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Wort an den Vorsitzenden Mazyek

Aiman Mazyek, einer meiner besonderen Freunde in der islamischen Szene in Deutschland, beklagt sich bitter über die Deutschen: bei ihnen gebe es eine „tiefe Verankerung von rassistischen Ressentiments“ und eine „wachsende Islamfeindlichkeit“. Dazu muß man erst einmal sagen, daß die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Seehofer – „Ein Mann sieht rot“

Was Seehofer treibt, kann menschliche Vernunft nicht mehr begreifen. Man könnte es allenfalls mit dem schönen bayerischen Wort „hinterfotzig“ beschreiben. Noch gestern läßt er Gerda Hasselfeldt in der großen Bundestagsdebatte milde Worte sagen, und heute liest man: „Deutschland muß Deutschland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Politik, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Empört euch! – sagt Stéphane Hessel

Meine Empfehlung wäre dagegen: Beruhigt euch! Wut macht dumm, das sieht man an den Wahlergebnissen in Mecklenburg-Vorpommern. Wut und Empörung vernebeln den Blick für vernünftiges Handeln. Wir leben in einem der reichsten Länder der Erde. Wir haben (immer noch) ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Gabriel, Seehofer und die „Berliner Republik“

Manchmal greift man sich an den Kopf: da sind die CSU und die SPD in „Berlin“ an der Macht, sind Teil der Regierung – Gabriel ist Vizekanzler, die CSU ist mit drei Ministern im Kabinett vertreten -, aber Seehofer und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Der Sultan ist ungehalten – und schickt die österreichischen Archäologen nach Hause

Österreichische Archäologen, die an den Ausgrabungsarbeiten in Ephesos beteiligt sind, müssen das Land vorzeitig verlassen. Warum? Weil der Sultan zornig ist. Die österreichische Regierung nämlich, allen voran deren Außenminister Kurz, verhält sich zu Erdogans Türkei so, wie sich ein freiheitliches, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar