Monatsarchive: September 2016

Ganz schön queer, die Grünen – und die CDU rennt ihnen wie besoffen hinterher

So zum Beispiel in Hessen, wo die CDU mit den Grünen das Land regiert. Folgendes hatten die hessischen Grünen in ihr Wahlprogramm geschrieben: die Lehrpläne an den Schulen müßten (hier nachzulesen) die angemessene Darstellung von sexueller Orientierung und queeren Lebensweisen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Politik, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Der Islam hat ein Gewaltproblem

Nein, ich bin nicht islamophob. Islamophob sind ja, wie unsere Berufsmuslime immerfort sagen, fast alle, die ein kritisches Wort gegen den Islam (und gegen die Berufsmuslime!) erheben. Aber es ist gerade umgekehrt: als aufgeklärte Europäer des 21. Jahrhunderts lassen wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Philosophie, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Putin muß für die Kriegsverbrechen in Syrien vor Gericht gestellt werden

Putin ist dabei, auch den Rest von Aleppo in Schutt und Asche zu legen. Da er mit seinen Luftangriffen die eigentliche Macht in Syrien ausübt (anders als Assad, der vor dem russischen Eingreifen nur noch die Hauptstadt und ein paar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Ich volke um, du volkst um, er, sie es volkt um

Wer hätte noch vor zehn Jahren gedacht, daß es in Deutschland einmal solche Konjugationen geben würde? Nachdem meine besondere Freundin Frauke Petry, die Unschuld vom Lande, in gespielter Naivität gemeint hatte, das Wort „völkisch“ sei doch nur ein ganz unschuldiges, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie, Politik, Sonstiges, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Diktator Erdogan

Ich habe es an dieser Stelle schon ein paarmal gefragt, und ich werde es immer wieder fragen: Welche Werte verteidigt die NATO zusammen mit einem selbstherrlichen, autoritären Herrscher wie Erdogan, der sich zum Diktator augeschwungen hat und sein Land ruiniert? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

„Einsammeln und wegbringen“ – so redet ein Orbán auch heute noch

„Einsammeln und wegbringen“ solle man illegale Flüchtlinge – und sie dann außerhalb der EU in Lager pferchen. So wie man Müll einsammelt und zur Tonne bringt.

Veröffentlicht unter Politik, Sprache und Literatur | 1 Kommentar

Putin und Assad lassen einen UN-Hilfskonvoi zerstören

Es ist nicht von Bedeutung, ob es das Assad-Regime war oder Putins Rußland,  das den für Aleppo bestimmten Hilfskonvoi der Vereinten Nationen zerstört hat. Es handelt sich auf jeden Fall, wie selbst die sonst eher zurückhaltende UNO verlauten läßt, um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Phoenix und die Ein Zimmer Hausmeister Wohnung

Auf der Internetseite des Senders Phoenix (www.phoenix.de) liest man über den Filmemacher Wolfgang Ettlich: Mit seiner Schwester und den Eltern wuchs er im Seitenflügel in einer Ein Zimmer Hausmeister Wohnung auf. In einer „Ein Zimmer Hausmeister Wohnung“! So schreiben Redakteure … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Jean Asselborn – einer der letzten echten Europäer

Den luxemburgischen Außenminister mag ich einfach, er spricht mir fast immer aus der Seele. Er ist nämlich nicht, wie etwa der immerfort weichgespülte Steinmeier, ängstlich-diplomatisch, nein, wenn er zum Beispiel über meinen besonderen Freund Orbán spricht, den ungarischen Ministerpräsidenten, dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Islamophob und homophob sind wir sowieso – jetzt haben wir auch noch das Helfersyndrom!

Armes Deutschland! Gerade hat uns der feine Herr Mazyek bescheinigt, daß Rassismus und Islamophobie bei uns immer weiter um sich greifen, und jetzt kommen auch noch Hans-Olaf Henkel und der „bekannte Ökonomieprofessor“ Joachim Starbatty (kennt den irgendjemand?) und diagnostitizieren nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar