Monatsarchive: Januar 2013

Ich fordere eine mehrjährige Haftstrafe für diesen Wortschöpfer!

Am besten mit anschließender Sicherungsvewahrung, damit er nicht noch einmal zuschlagen kann. Und warum? Es geht um das Wort „Bürgerstromleitung“. Klingt das nicht ganz wunderbar? Bürgerstromleitung – da denkt man an Demokratie, Selbstbestimmung, Bürgergesellschaft, alles großartige Begriffe. Und worum geht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Natur, Politik, Windkraftanlagen | Hinterlasse einen Kommentar

Grimme-Preis für das Dschungelcamp?

Man reibt sich die Augen – aber es stimmt: das renommierte Grimme-Institut hat das „Dschungelcamp“ für den Grimme-Preis 2013 nominiert. Da kann ich nur eines sagen: SCHÄMT EUCH!

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse | Hinterlasse einen Kommentar

Mein erstes und letztes Wort zur „Affäre Brüderle“

Deutschland wird immer mehr zu einer Art Absurdistan, zu einem Land, in dem alles, aber auch wirklich alles zu einer Affäre aufgeblasen wird. Jetzt also Brüderle. Ich hätte mir noch vor ein paar Wochen niemals vorstellen können, daß mir Brüderle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Die Bücherverbrennung von Timbuktu

Wer Bücher verbrennt, hat man einmal gesagt, verbrennt irgendwann auch Menschen. Es gilt aber auch umgekehrt: wer Menschen verachtet, quält, verstümmelt und tötet, dem bedeuten Bücher nichts, er verbrennt sie, ohne mit der Wimper zu zucken. Wenn die Berichte stimmen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Endlich mal wieder ein kurzweiliger Tatort!

Ein bißchen ist man diese schwermütigen, düsteren Tatort-Folgen leid, in denen alles grau und trist und vor allem ganz furchtbar ernst ist. Da sieht man selbst von den schönsten Städten immer nur Hinterhöfe, Abbruchhäuser, Schrottplätze und Industriegebiete, und alles wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse | Hinterlasse einen Kommentar

Gratulation zum wunderbar abwechslungsreichen ARD-Programm!

Gestern: Wintersport als Dauersendung von 9.10 bis 17.50 Uhr. Heute, zur Abwechslung: Wintersport von 9.10 bis 17 Uhr. Na, da sind unsere Gebühren beim Spartensender ARD doch gut angelegt!

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse | Hinterlasse einen Kommentar

Noch einmal zum neuen tschechischen Präsidenten Zeman

Nein, neu ist es nicht, daß ein Politiker Wahlen gewinnt, indem er seine Gegner kübelweise mit Schmutz bewirft, aber was da gerade in der Tschechischen Republik passiert ist, geht über alles hinaus, was man von mitteleuropäischen Ländern kennt. Da hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Die Tyrannei der Ornithologen – oder: der Botaniker als armer Hund

Im Fernsehen schaue ich mir neben meinen geliebten Kriminalfilmen – einer alten und bei mir unausrottbaren Leidenschaft! – am liebsten Dokumentarfilme an. Seit etwa 30 Jahren zeichne ich Filme über aller Herren Länder auf, aber über eines ärgere ich mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Hinterlasse einen Kommentar

Herzlichen Glückwunsch, Herr Schwarzenberg!

Nein, gewonnen hat Karl Fürst zu Schwarzenberg die Wahl zum tschechischen Präsidenten nicht. Es ist in vielen Ländern die zurückgebliebene Landbevölkerung, die über den Ausgang von Wahlen entscheidet – auch in der Tschechischen Republik. Der stramme Altkommunist Zeman mit besten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Warum sich Henri Nannen im Grab herumdreht

Beim Stern kann es vorkommen, daß eine Reporterin erst nach einem Jahr bemerkt, daß sie sexuell belästigt worden ist, aber was im Dschungelcamp abgeht, das wird in diesem Qualitätsblatt immer extrem zeitnah und mit großem Ernst berichtet, zum Beispiel so: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar