Monatsarchive: November 2019

Umweltverbrechen in Ghana – Die Spur führt wieder einmal nach China

Die Organisation „Rettet den Regenwald e.V.“ ist ein gemeinnütziger Verein, der sich seit 1986 für den Erhalt des Regenwaldes einsetzt. Weil er vor allem mit Initiativen vor Ort zusammenarbeitet, bringt er viele Umweltverbrechen ans Licht, über die man anderswo wenig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Natur, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

„Bäuer*innenproteste“ – Der NABU ist jetzt stramm links und sprachfeministisch

Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, daß die Mehrheit der NABU-Mitglieder das mitträgt: dem Vorstand geht es offenbar nur noch um Politik, und da auch wieder fast nur um Energie- und Klimapolitik. Da wird die „Friday for Future“-Bewegung völlig kritiklos … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Natur, Politik, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Gute Frauen

Eine Whistleblowerin in Franziska Giffeys Familienministerium hat es uns verraten: dort wird gerade an einem Gesetzentwurf gearbeitet, der alles Wichtige über die Frau in Geschichte und Gegenwart in einem großen Gesetzeswerk zusammenfaßt. Der Arbeitstitel: Gute-Frauen-Gesetz (GuFG). Aus rechtlichen Gründen, insbesondere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Das Haus der Sprache hat viele Mieter

Nehmen wir einmal eine ganz banale Überschrift, diesmal von der BZ: Frau will mit verletzter Tochter in Klinik – Taxifahrer beleidigt sie und schmeißt sie raus! Oder auf t-online.de über Prinz Andrew: Queen schmeißt ihren Sohn raus. Will man solche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse, Internet, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Die schlimme Kindheit des Christian Stöcker und die Zumutungen der Moderne

Christian Stöcker, so beschreibt ihn die Wikipedia, ist ein deutscher Journalist, Autor und Professor für Digitale Kommunikation an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg. Ist das nicht wundersam, was es alles für akademische Titel gibt? Und dann hat er auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Natur, Politik, Windkraftanlagen | Hinterlasse einen Kommentar

Hurra! Der Kampf gegen das Automobil hat begonnen!

Maschinenstürmer hat es immer gegeben – früher allerdings, man denke an die „Spinning Jenny“ Ende des 18. Jahrhunderts, eher während der Einführung neuer Technologien, weil die Handwerker und Arbeiter (meistens zurecht!) Angst vor dem Verlust ihres Arbeitsplatzes hatten. Der deutsche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Internet, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Die Windkraftlobby kann nur siegen, wenn sie den Naturschutz und die Demokratie außer Kraft setzt

Ich habe das an dieser Stelle schon vor langer Zeit geschrieben: der Ausbau der Windkraft wird nur gelingen, wenn man langfristig den Naturschutz und die demokratischen Mitwirkungsrechte der Bürger beschneidet oder ganz außer Kraft setzt. Einen „naturverträglichen Ausbau der Windkraft“, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Natur, Politik, Windkraftanlagen | Hinterlasse einen Kommentar

Ganze elf Liter Alkohol

Ein sprachlicher Fehler, der offenbar nicht auszurotten ist, auch wenn man sich die Finger wundschreibt, z.B. hier (auf n-tv.de): Ganze elf Liter Alkohol werden in Deutschland jährlich pro Person konsumiert. Die OECD schlägt Alarm. Das Wort „ganze“ vor einer Zahl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse, Internet, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Schon mal was von Demokratie gehört, liebe Aktivisten?

Was macht man als Aktivist, wenn die Bürger partout selber entscheiden möchten, ob sie fliegen oder Fleisch essen wollen? Man zwingt sie zu ihrem Glück. Gestern haben sog. „Klimaaktivisten“ unter dem Motto „Am Boden bleiben!“ den Flughafen Tegel blockiert. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Winterstern

Den Weihnachtsstern kennt jeder, auch wenn er erst spät zu einem Weihnachtssymbol geworden ist. Seit er dieses Jahr im ALDI als „Winterstern“ verkauft wird, hat sich an dieser Namensgebung eine Diskussion entzündet, auch weil (leider!) nicht zu leugnen ist, daß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Fernsehen und Presse, Islam, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar