Monatsarchive: August 2017

Ein Vorschlag zur Abschaffung der Haßkommentare im Internet

Ich fordere seit langem die völlige Abschaltung der Kommentarfunktion in den Online-Ausgaben der Tages- und Wochenzeitungen. Die Fortschritte in dieser Sache sind leider kaum nennenswert: bei einigen Zeitungen sperrt man die Funktion, aber immer nur zeitweise und bei bestimmten Themen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse, Internet, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Sigmar Gabriel und die Militärausgaben – schon ein bißchen armselig!

Die SPD kommt in diesem Wahlkampf auf keinen grünen Zweig. Warum? Die Antwort fällt leicht, wenn man einmal den neuesten Ausfall von Sigmar Gabriel gegen die Kanzlerin unter die Lupe nimmt. Mit dem Plan, die Militärausgaben zu erhöhen, so Gabriel, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Martin Schulz macht ein Späßchen

Nämlich im ZDF-Sommerinterview. Da sagte er doch tatsächlich: Ich werde Kanzler. Der Mann, so scheint mir, hat Humor.

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Trump über Charlottesville: „Gewalt auf vielen Seiten, auf vielen Seiten“

Überall in den USA haben seit Trumps Wahlsieg rechtsextreme Gruppen Zulauf. Jetzt wagen sie sich aus ihren Löchern. Ein weißer Mob aus Neonazis, Antisemiten, Ku-Klux-Klan-Anhängern und Rechtsextremisten hat in Charlottesville in Virginia eine ganze Stadt unsicher gemacht. Einer von ihnen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Männer-Dominanz in der evangelischen Kirche?

Es stimmt: in der katholischen Kirche sind nur Männer zum Priesteramt zugelassen. Was aber Margot Käßmann sagt, soll ausdrücklich für beide Konfessionen gelten: Käßmann kritisiert Männer-Dominanz in der Kirche. Es wehe immer noch „patriarchaler Geist durch die christlichen Kirchen“, deshalb … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum | Hinterlasse einen Kommentar

Eine Mahnung an politisierende Protestanten – aus berufenem Munde

Den zum Moralisieren und Politisieren geneigten Protestanten ins Stammbuch geschrieben – von ihrem Gründungsvater höchstselbst. Aus Luthers Tischreden nämlich: In der ganzen Kirchenlehre muß man sorgfältig darauf achten, welcher Teil recht eigentlich zum geistlichen Leben gehöre, welcher zum bürgerlichen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum | Hinterlasse einen Kommentar

Das „ökologische“ Elektroauto – eine linksgrünes Ammenmärchen

Erinnern Sie sich noch an den „Veggie Day“? Wir sollten von den Grünen mit sanfter Gewalt gezwungen werden, an einem Tag in der Woche kein Fleisch zu essen. Freiwillig hat das dumme Volk das nicht getan (sie haben nicht pariert!), … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Natur, Politik, Windkraftanlagen | Hinterlasse einen Kommentar

„Wut und Zorn, wie sie die Welt noch nicht erlebt hat …“

Einer der besten Boxer aller Zeiten war Cassius Clay, der sich später Muhammad Ali nannte. Sein Selbstbewußtsein war enorm, und noch vor seinem ersten Kampf um die Weltmeisterschaft im Schwergewicht – die älteren unter den Lesern werden sich noch daran … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

In Venezuela hilft nur ein Ende mit Schrecken!

Um der offenen Diktatur des Busfahrers Maduro ein Ende zu bereiten, müssen auch die Öleinfuhren aus diesem Land gestoppt werden. Warum schrecken die USA noch davor zurück? Das Argument, daß diese Maßnahme vor allem das venezolanische Volk treffe und nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Annegret Kramp-Karrenbauer traut sich, auch jetzt noch gegen die „Ehe für alle“ zu sein

Es ist beruhigend, daß es noch Menschen gibt, die bei ihrer Meinung bleiben und sich nicht dem  Druck des Zeitgeistes beugen. Die saarländische Ministerpräsidentin gehört dazu. Sie ist eine eher unauffällige Politikerin, aber daß sie auch jetzt noch die „Ehe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar