Ein Vorschlag zur Abschaffung der Haßkommentare im Internet

Ich fordere seit langem die völlige Abschaltung der Kommentarfunktion in den Online-Ausgaben der Tages- und Wochenzeitungen. Die Fortschritte in dieser Sache sind leider kaum nennenswert: bei einigen Zeitungen sperrt man die Funktion, aber immer nur zeitweise und bei bestimmten Themen.

Das ist zu wenig.

Nirgendwo sonst findet man soviel Dummheit, soviel Haß, soviel Bosheit. Was einmal als besonders demokratisch gedacht war – jeder darf ungefiltert seine Meinung sagen! -, hat sich längst zur Meinungsdiktatur einer kleinen Minderheit von haßerfüllten Eiferern entwickelt, die jede abweichende Meinung niederbügeln.

Was tun?

Ich hätte da einen Vorschlag: es dürfen ab sofort nur noch Beiträge in korrekter Rechtschreibung und ordentlichem Deutsch veröffentlicht werden!

Das würde die Zahl der Haßkommentare um geschätzte 80% reduzieren.

Dieser Beitrag wurde unter Fernsehen und Presse, Internet, Sprache und Literatur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.