Monatsarchive: September 2017

Putins Gegner Nawalny ist wieder einmal festgenommen worden

Ob er wieder Holz gestohlen hat, der alte Holzdieb?

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Tiefbraun – die AfD, wie sie wirklich ist

Das schreibt der AfD-Kreisverband Salzgitter auf Facebook: Die in ihrer Niedertracht und Abartigkeit alles in der Menschheitsgeschichte bisher je Dagewesene übertreffenden Gestalten aus dem bundesrepublikanischen Establishment werden in einer vereinigten Front aus Blockparteien, Journaille und Staatsapparatschiks alles in ihrer Macht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Über die AfD im Bundestag

Zum Einzug der AfD in den Deutschen Bundestag fällt mir das Zitat eines Unbekannten ein, das fälschlicherweise immer wieder Albert Einstein zugeschrieben wird: Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Zu Salzsäure erstarrt

Ja, so steht es in einer Art Autobiographie, die nicht etwa im Selbstverlag, sondern in einem ordentlichen norddeutschen Verlag erschienen ist: Ich erstarrte zu Salzsäure. Ich erstarre übrigens auch – wenn ich solche Sätze lesen muß, die offenbar nie das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Im Dezember 2017 winkt er wieder – der Winkemann von Berwang!

Am 16. Dezember 2017 ist es endlich wieder soweit: dann kann man morgens gegen 8.33 Uhr im alpenpanorama von 3sat den Winkemann bei der Arbeit sehen – und das bis zum 8. April 2018. Die Kühe sind inzwischen wieder im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Der „geisteskranke, senile Amerikaner“ vor der UNO

Ich hätte mir nicht träumen lassen, daß mir einmal, wenn es um die Berichterstattung aus den Vereinten Nationen geht, die Reden von Vertretern Nordkoreas, Chinas, Rußlands und des Iran mehr (Schaden-) Freude bereiten würden als die des Präsidenten der Vereinigten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

„Ganze 17 Mal“ einbestellt – schlechtes Deutsch im SPIEGEL

Matthias Gebauer, „Chefreporter von SPIEGEL ONLINE“, hat sein Abitur 1994 gemacht und erst einmal als Polizeireporter bei „Bild“ in Berlin gearbeitet. Das merkt man. Beides. Der deutsche Botschafter in der Türkei, Martin Erdmann, so formuliert es Gebauer heute, sei „ganze … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Bemerkungen über den Atheismus

Nehmen wir einmal an, alle Religionen würden mit einem Schlag verschwinden. Kein Islam mehr, kein Christentum, kein Hinduismus – nichts. Was würde dann aus dem Atheismus werden? Er wäre nur noch ein Bild des Jammers. Ruhelos würden die Atheisten die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Islam, Philosophie, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Unsere Kinder sind gefährdet – sagen die Violetten

Und zwar: durch Zucker- und Medienkonsum. So steht es in einem Faltblatt, das mir der hiesige Kandidat der „Violetten“ in den Briefkasten gelegt hat. Zwei so verschiedene Gefährdungen in einem einzigen Satzteil unterzubringen: das ist ein Kunststück, das fast eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Der kulturelle Niedergang der Türkei

Eine aufgeweckte, neugierige und vorurteilsfreie Jugend: die braucht jedes Land, das eine Zukunft haben will. Erdogan tut alles, um der Türkei diese Zukunft zu nehmen. Wir wollen heute einmal nicht über das Abgleiten der Türkei in einen Polizeistaat, in eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar