Monatsarchive: Juni 2014

Kennen Sie Philipp Mißfelder?

Wahrscheinlich nicht. Den Namen vielleicht – er ist Präsidiumsmitglied der CDU. Zuletzt ist er aufgefallen, als er bei der von Gazprom organisierten Geburtstagsfeier für den Putin-Freund Gerhard Schröder kräftig mitgefeiert hat. Als die Frankfurter Allgemeine ihn zu verschiedenen seiner merkwürdigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Das Kreuzigen kommt wieder in Mode

Die frommen Muslime, die gerade im Namen Allahs den Irak erstürmen, sind dazu übergegangen, besonders unbeliebte Feinde öffentlich zu kreuzigen – und dann drei Tage hängen zu lassen (hier nachzulesen). Nun könnte man (getreu dem Motto dieses Tagebuchs) sagen: es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam | Hinterlasse einen Kommentar

Wer ist gruseliger – der Gruselrocker oder Putin?

Die Frage impliziert schon die Antwort. Der sog. „Gruselrocker“ Marilyn Manson hat sein Konzert in Moskau nach einer Bombendrohung absagen müssen. Vor allem Mitglieder der russisch-orthodoxen Kirche agitieren gegen ihn: Manson sei, so heißt es hier, abartig und verderbe die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie, Politik, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Der Nervenkrieg um die zum Tode verurteilte Christin im Sudan geht weiter

Mariam Yahya Ibrahim Ishag ist ihres Lebens immer noch nicht sicher. Obwohl ihr Todesurteil in der Berufungsinstanz aufgehoben wurde, hat man sie am Flughafen unter fadenscheinigen Vorwänden erneut verhaftet. Dann wurde sie auf Kaution freigelassen. Jetzt befindet sie sich mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Beiß!

Nein, ich will den vielen Witzen über den bissigen Fußballer Suárez nicht noch einen hinzufügen. Was mich konsterniert, ist eher die Reaktion in Südamerika. Der Biß war ja kein Ausrutscher, Suárez hat schon öfter zugebissen, allein dreimal in England und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Bundespräsident Gauck – ein „widerlicher Kriegshetzer“?

Die Linke ist und bleibt eine bis in die Knochen kommunistische Partei. Wes Geistes Kind eine Partei ist, das erkennt man nämlich nicht so sehr an ihrem Parteiprogramm (das mit viel Kreide im Maul formuliert wird!), sondern an ihren Reaktionen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Die Kühe sind da!

Noch braucht man, wenn man am Morgen das Alpenpanorama auf 3sat (7.30 bis 9 Uhr) schaut, ein bißchen Glück, um Kühe auf den Almen zu sehen – aber sie sind da! Die Live-Kameras stehen ja meist in der Nähe der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Rußland – oder: wie ein Fenster zugenagelt wird

„Vor dreihundert Jahren“, schreibt heute die weißrussische Schriftstellerin Swetlana Alexijewitsch im Feuilleton der F.A.Z., „öffnete der russische Zar Peter der Erste ein Fenster nach Europa, Putin nagelt es nun wieder zu.“ Es sind solche Bilder, die einen Schriftsteller ausmachen. Ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Alles so schön bunt hier – Homo-Ehe oder nackte Hintern?

Die Bewegung der „Schwulen, Lesben, Transsexuellen“ sollte sich schon einmal überlegen, was sie will, denn sie präsentiert sich nach außen in zwei völlig disparaten, unvereinbaren Erscheinungsbildern. Da sind die Bürgerrechtler, denen es, wie sie sagen, um eine völlige Gleichstellung mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Putin – einer der gefährlichsten Politiker der Welt

Heute morgen hat Putin seine Truppen in Zentralrußland „in volle Gefechtsbereitschaft“ versetzt. Gleichzeitig hat er bestätigen lassen, daß die russischen Truppen an der ukrainischen Grenze verstärkt worden sind. Das bedeutet nichts Gutes. Es ist aber auch ein Zeichen dafür, daß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar