Monatsarchive: Januar 2014

Die wichtigste Frage des Tages …

… stellt diesmal die Abendzeitung München: Lässt David Beckham wirklich die Hosen fallen? Das könnte unter den „Usern“ der Anfang einer neuen Online-Petition werden …

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Lieben Sie Lanz?

Nein, ich jedenfalls nicht. Aber das ist letztlich eine Sache der Chemie. Mir ist Lanz zu glatt, zu geschniegelt, mir sind Menschen lieber, die Ecken und Kanten haben, denen man die Spuren (auch die zugefügten Niederlagen!) des Lebens ansieht – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Brisante Enthüllungen über das ZDF

Das ZDF-Programm, Freitag, 24. Januar 2014: 10.30 Uhr   Notruf Hafenkante 16.10 Uhr   SOKO Wien 18.05 Uhr   SOKO Kitzbühel 19.25 Uhr   Die Garmisch-Cops 20.15 Uhr   Der Staatsanwalt 21.15 Uhr   SOKO Leipzig 22.00 Uhr   SOKO … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse | Hinterlasse einen Kommentar

Nackte blicken dich an – Prof. Dr. Andreas Englhart und das Theater von heute

Das heutige Regietheater lebt parasitär: ohne die Subventionen aus Steuermitteln wäre es mit ihm schnell zuende. Wäre das schade? Wirklich nicht. Im Gegenteil: wenn man will, daß aus dem Pubertätstheater von heute wieder ein wirklich kluges, aufgeklärtes, inspirierendes Theater wird, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Prokon ist insolvent – aber wo ist das Geld der Anleger?

Über 1,4 Milliarden Euro haben Kleinanleger der windigen Fa. Prokon zur Verfügung gestellt, die ihnen dafür – angesichts der gegen Null tendierenden Bankzinsen – geradezu astronomische Zinsen bis zu 8% versprochen hat. Die Anleger, die sicher zum größten Teil für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Politik, Windkraftanlagen | Hinterlasse einen Kommentar

Die chinesische „Elite“ und der Fluch der Karibik

Sind die ungeheuren Vermögen der chinesischen Bonzen in der karibischen Steueroasen ein Fluch? Im Prinzip nicht, hätte es noch vor ein paar Jahrzehnten bei Radio Eriwan geheißen. Es sei denn, man läßt sich erwischen … Diese Führer des chinesischen Volkes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Alberner geht’s nicht – keine Nachricht ohne FOCUS-Ticker

Man könnte es einen Spleen nennen: beim FOCUS wird fast jede Nachricht in einem Live-Ticker verramscht: der neueste Tatort, der Tag im Dschungelcamp, Michael Schumacher auf der Intensivstation („Live-Ticker zum Ski-Unfall“), Sportereignisse jeder Art, drohende Unwetter – und jetzt auch der „ADAC-Skandal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse | 1 Kommentar

Eine Milliarde Euro für die Raumsonde Rosetta

Jetzt wird wieder gemotzt: „Projekt verschlang über eine Milliarde Euro“, heißt es etwa auf der Seite des Hessischen Rundfunks. Aber, liebe Leut, überlegt einmal, wieviel Geld die Europäische Union inzwischen zur Stützung betrügerischer Banken ausgegeben hat! Rosetta soll, wenn alles … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Das Dschungelcamp in unserer Presse

Manchmal denkt man: die spinnen, die Journalisten. Da stöbert man in den Online-Ausgaben von Welt, Focus, Stern und anderen und findet Sätze wie diese: Zickenalarm im Dschungel. Die Kamera zeigt Larissa in Großaufnahme. Sie sieht angesäuert aus. Larissa sucht ihre Zigaretten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse | Hinterlasse einen Kommentar

Sensation: Obama will Merkel nicht mehr ausspähen!

Nur noch das Kabinett, die Abgeordneten und die übrigen 80 Millionen Deutschen …

Veröffentlicht unter Internet, Politik | Hinterlasse einen Kommentar