Tagesarchive: 16. April 2011

Hysterisch?

Die Grünen, meldet gerade dpa, warnen „vor Panikmache wegen der Entwicklung der Strompreise“. „Die hysterische Debatte muss dringend mit konkreten Zahlen versachlicht werden“, forderte die stellvertretende Fraktionschefin der Grünen im Bundestag, Bärbel Höhn, in der Zeitung Rheinpfalz am Sonntag. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Natur, Politik, Windkraftanlagen | Hinterlasse einen Kommentar

Ethanol – bald so profitabel wie der Drogenhandel?

In Mittel- und Südamerika häufen sich die Meldungen, daß der Anbau von Zuckerrohr und Palmöl zur Gewinnung von Ethanol und „Bio-Diesel“ immer mehr auch mit kriminellen Mitteln vorangetrieben wird. In Guatemala zum Beispiel sind vor kurzem über hundert Familien von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Natur, Politik, Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Woher der Wind weht

Es gibt in der Auseinandersetzung um den Umbau unserer Energieversorgung einen Sieger: die Windkraft-Lobby. Sie arbeitet dezent im Hintergrund, nur Gemeinden, die partout nicht hören wollen, werden mit Klageandrohungen gefügig gemacht. Das ist bald nicht mehr nötig, denn – wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Natur, Politik, Windkraftanlagen | Hinterlasse einen Kommentar

Angela Merkel – von Außerirdischen entführt?

Was ist nur mit unserer Bundeskanzlerin geschehen? Haben ihr Außerirdische einen Chip implantiert? Oder hat gar ein Körperwandler ihre Gestalt angenommen, und sie ist’s gar nicht, die da zu uns spricht? Auf jeden Fall muß, für uns alle verborgen, etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Natur, Politik, Windkraftanlagen | Hinterlasse einen Kommentar

Wir verdienen nicht zu leben

Millionen und Abermillionen von Menschen verdienen nicht zu leben. Ich auch nicht! Denn, so sagte am Donnerstag Aisha Gaddafi, die einzige Tochter des Diktators, in einer Rede im Staatsfernsehen: Wer Gaddafi nicht will, der verdient nicht zu leben. Und wer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar