Tagesarchive: 12. April 2011

Bruder Führer

Jacob Zuma, der südafrikanische Staatspräsident, gab sich in Tripolis begeistert. „Der Bruder Führer“, sagte er, „hat unseren Friedensfahrplan akzeptiert.“ Damit war Gaddafi gemeint. Worte können verräterisch sein! Zu Südafrika im übrigen: einen so integren Mann wie Mandela gibt es vielleicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Schließt die Ausstellung in Peking!

Roger M. Buergel und Ruth Noack, die 2007 die Documenta 12 in Kassel geleitet haben, fordern die sofortige Schließung der Ausstellung über die „Kunst der Aufklärung“ in Peking. Es sei eine Veranstaltung, die ohne Not die kostbarste Errungenschaft des Westens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Gefahr für Zugvögel durch Windräder

Der Naturschutzbund Hessen (NABU) hat davor gewarnt, die großen Zugvogelkorridore mit Windkraftanlagen zuzustellen. Dadurch könnten die Lebensräume vieler Vogel- und Fledermausarten erheblich beeinträchtigt werden. Das Umfliegen der Windräder bedeute einen zusätzlichen Energieverlust für die Zugvögel auf ihrer anstrengenden Reise. Daß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sprache und Literatur, Windkraftanlagen | Hinterlasse einen Kommentar