Tagesarchive: 5. April 2011

Morgenluft für die Windkraftlobby

Etwa zwei Drittel des deutschen Strombedarfs könne mühelos durch die Windenergie abgedeckt werden, meint Hermann Albers, der Präsident des Bundesverbands Wind-Energie. Wie Deutschland aussehen wird, wenn es einmal soweit ist, mag ich mir nicht ausmalen.

Veröffentlicht unter Windkraftanlagen | Hinterlasse einen Kommentar

Kopf hoch, Ihr Griechen!

Bis vor kurzem hat kaum jemand gewußt, was Ratingagenturen sind. Jetzt kann man (nicht nur im Wirtschaftsteil) fast täglich von ihnen lesen. Sie heißen Fitch, Moody’s oder Standard & Poor’s – und entscheiden neuerdings über das Schicksal ganzer Staaten. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar