Monatsarchive: November 2016

Pabst Franziskus und die F.A.Z.

Heute morgen habe ich zum ersten Mal in der F.A.Z. (auf der Leserbriefseite) etwas von einem Papst gelesen, den es gar nicht gibt: „Pabst Franziskus“. Anderswo ist das schon gang und gäbe. Wer etwa bei Google die beiden Suchwörter „Pabst“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Fernsehen und Presse, Internet, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Erdogan: Straffreiheit für Vergewaltiger!

Genau das wollte der Sultan durchsetzen: wenn eine Frau vergewaltigt wird und dann ihren Vergewaltiger heiratet, sollte der Mann (also der Täter!) straflos ausgehen. So etwas ist in muslimischen Ländern gang und gäbe, aber in der Türkei hat sich – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Ein seltsamer „Psychotherapeut“ bei Anne Will

Vor zwei Wochen habe ich davon gesprochen, daß die Talkshow von Anne Will, die einmal sehr seriös war, immer mehr trivialisiert und „maischbergerisiert“ wird. Damals hatte sie mit einer vollvermummten schweizerischen Konvertitin gesprochen, als sei das die normalste Sache von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Der Sultan schmollt

Und warum schmollt er? Europa hat ihn nicht lieb! Jetzt überlegt er, ob er sich statt dessen mit Rußland oder China (oder mit beiden) verbünden sollte. Ach, lieber großer allmächtiger Sultan, nur zu! Du hast mit den europäischen Demokratien sowieso … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Angela Merkel – eine „überschätzte Kanzlerin“?

Das meint jedenfalls Robin Alexander von der Welt. Nachdem er Lobreden und Lobhudeleien über die Kanzlerin (zuletzt die von Obama) aneinandergereiht hat, wird er deutlich: Ein Land ohne ständigen Sitz im UN-Sicherheitsrat, ohne Atomwaffen und nur mit einem Fünfzehntel der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Wunder über Wunder – Ist die Anne jetzt zum Kardinal ernannt worden?

Da habe ich nicht schlecht gestaunt! Im Newsletter von Radio Vatikan findet sich folgender Satz: Ein Kommentar zur Kardinalserhebung Von Anne Preckel. Man ist ja gewohnt, daß Satzzeichen kaum mehr benutzt werden (und wenn, dann falsch). Aber daß eine Anne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Internet, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

„Fly sein“ – sind das bei Langenscheidt alles Vollpfosten?

Es ist mehr als peinlich, wie erwachsene Menschen und (zumindest früher) seriöse Verlage der Jugend hinterherlaufen. So kürt Langenscheidt jedes Jahr das „Jugendwort des Jahres“, das meistens schon kurz nach der Wahl obsolet geworden ist – wenn es denn je … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse, Internet, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Nur keine Wählerbeschimpfung! – sagen unsere Zeitungen. Aber warum eigentlich nicht?

Kürzlich hat die F.A.Z. eine ganze Seite ihres Feuilletons geopfert, um uns, die Europäer, zu beschwören, ja nicht die amerikanischen Trump-Wähler zu beschimpfen. Auch an den folgenden Tagen haben alle Kommentare, auch die auf der ersten Seite, ein ähnliches Ziel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Hauen und Stechen im Trump-Lager – und das Zitat des Tages

Nachdem gleich reihenweise Kandidaten die Trump-Mannschaft verlassen haben und durch andere ersetzt worden sind, erinnert sich Trump an seinen alten Job als Showmaster von seichten Spielshows à la „The Apprentice“ und formuliert die Zusammenstellung seiner Mannschaft auf Twitter so: I … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Der unverfrorene Herr Cavusoglu und der immer noch allzu diplomatische Herr Steinmeier

Mevlüt Cavusoglu, der türkische Außenminister, ist geradezu ein Musterbeispiel für türkische Überheblichkeit. Statt in aller Ruhe über die bilateralen Probleme zu reden, tobt er nach dem Gespräch mit Steinmeier – und stellt dann den deutschen Journalisten das Mikrophon ab. Kritische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse, Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar