Monatsarchive: November 2015

Manchem kommt das Blutbad von Paris gerade recht

Das feige Attentat von Paris ist dem feinen Herrn Szymanski, Konrad Szymanski, gerade zur rechten Zeit gekommen. Er könne sich leider nicht mehr an der Verteilung der Flüchtlinge in der EU beteiligen, sagte der designierte Europaminister der neuen polnischen Regierung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Das Blutbad von Paris – Ein „gesegneter Angriff“ der Herren Muslime

Nach fast jedem ruchlosen Verbrechen meldet sich eine Gruppe zu Wort, die für das Geschehen „die Verantwortung übernimmt“. Der IS hat genau das jetzt für sich in Anspruch genommen. Das Blutbad sei ein „gesegneter Angriff“ gegen die „die Hauptstadt der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Noch ein schönes Zitat von Nietzsche

Nach dem Gedicht „Vereinsamt“ möchte ich meinen Lesern noch ein weiteres Fundstück von Friedrich Nietzsche vorlegen (es stammt aus Menschliches, Allzumenschliches, 1. Band, Nr. 433): Sokrates fand eine Frau, wie er sie brauchte – aber auch er hätte sie nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Flüchtlinge, Krähen und ein Gedicht von Nietzsche

Wer liest heute noch Gedichte? Gymnasiasten in der Oberstufe vielleicht (hin und wieder, und auch nur, wenn sie es denn müssen), und Rentner, die sich an ihre Schulzeit erinnern. Menschen in der Mitte ihres Lebens lesen keine Gedichte. Sie wissen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Islam, Natur, Politik, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Ach, der gute Sergeant Williams!

Zehn Millionen Dollar will er „in meine Obhut“ geben: GRÜSSE VON SGT David Williams ein US-Army auf die Behandlung Kann ich dir vertrauen? KANN Ich vertraue $ 10.000.000,00 USD in Ihrer Obhut, ohne dass ME AB reagieren auf MY PRIVATE … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Gabriels SPD – ein abschreckendes Beispiel von Taktiererei und dumpfer Parteipolitik

Jede Partei kommt irgendwann einmal an einen Tiefpunkt: genau da ist jetzt die SPD unter ihrem dünnhäutigen  Vorsitzenden Gabriel angelangt. Gabriel war ja schon in friedlichen Zeiten ein schlechter Parteichef, das haben seine unsäglichen Interviews mit Slomka und Schausten gezeigt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Philologen warnen: junge, kräftige Flüchtlinge machen sich an unsere Mädchen ran!

Manchmal denke ich mir: Wessis und Ossis leben doch noch in völlig verschiedenen Welten. Aber worin besteht der Unterschied? Vielleicht darin, daß die Ossis unbedarft aussprechen, was die Wessis nur denken? Da gibt es jetzt also auch in Sachsen-Anhalt einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse, Politik, Sonstiges, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Die Winkesaison 2015/16 in Berwang beginnt in gut fünf Wochen

Genauer gesagt: sie beginnt am 12. Dezember 2015. Wahrscheinlich macht er jetzt schon seine Lockerungsübungen, der Winkemann von Berwang. Wir freuen uns darauf!

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Norbert Blüm – heute abend bei Maischberger

Es gibt hin und wieder Politiker, die mit zunehmendem Alter weiser (und sympathischer!) werden. Viele sind es nicht, aber Norbert Blüm gehört unbedingt zu ihnen. Neulich hat er sich in einem Gastartikel für die F.A.Z. hinter Merkels Flüchtlingspolitik gestellt, heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar