Monatsarchive: September 2015

Das Zitat des Tages – diesmal von unserer Kanzlerin

Ich bin ja wirklich (wie man nachlesen kann) in den meisten politischen Fragen, etwa der Europa- und der Energiepolitik, ganz und gar nicht mit Angela Merkel einverstanden. Aber was sie heute nach den Gesprächen mit dem österreichischen Bundeskanzler Faymann gesagt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Suspendiert Ungarns Mitgliedschaft in der EU!

Das Verhalten des autoritären ungarischen Regimes ist eine Schande für Europa. Wer seit Jahren die EU in Sonntagsreden als „Wertegemeinschaft“ bezeichnet, kann nur zu einer Folgerung kommen: die Mitgliedschaft Ungarns in der EU muß suspendiert werden, bis die ungarische Regierung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

„Melde gehorsamst: ganz Ungarn ist jetzt flüchtlingsfrei!“

Diese Meldung könnte der ungarische Ministerpräsident Orbán bald freudig erregt entgegennehmen. Ungarn hat seine Grenze zu Serbien geschlossen, gleichzeitig löst es seine berüchtigten Lager auf und transportiert nun auch die letzten Flüchtlinge an die österreichische Grenze. Dann ist das Land … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Politik | 2 Kommentare

Die syrischen Flüchtlinge und ihre reichen Verwandten am Golf

Es ist beschämend, wie sich die Glaubensgenossen der syrischen und irakischen Flüchtlinge verhalten – aber es ist auch durchaus typisch. Kuwait, die Emirate, Katar, Saudi-Arabien und Bahrain haben, wie sie stolz hinausposaunen, fast eine halbe Milliarde Dollar an Hilfsprogramme für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Orbán kennt nicht einmal die amerikanische Unabhängigkeitserklärung

Es gebe „kein Grundrecht auf ein besseres Leben“, sagt der feine Herr Orbán aus Ungarn. Da sollte er einmal die Declaration of Indepedence lesen, die Gründungsurkunde der Vereinigten Staaten von Amerika. Hier ist der entscheidende Auszug: We hold these truths … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Die Orbánisierung der CSU ist in vollem Gange

Die Maut allein ist ihm denn doch zuwenig, dem Horst (wie ihn seine Freunde nennen). Jetzt wagt sich Seehofer an das Flüchtlingsproblem. Und lädt den feinen Herrn Orbán demonstrativ zu einer Klausurtagung seiner Landtagsfraktion ein. Na, da haben sich zwei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Die Fütterung der eingepferchten Flüchtlinge durch die Schergen des Vorsitzenden Orbán

Gerade erst hat man die Bilder der ungarischen Journalistin gesehen, wie sie einem alten Mann, der sein kleines Kind auf dem Arm trägt, mit einem Tritt zu Fall bringt und dann auch noch – offenbar mit großem Vergnügen! – nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Politik, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Erdogans infame Strategie

In der Türkei brennen die Parteibüros der „Kurdenpartei“ HDP (die ja schon lange keine Kurdenpartei mehr ist, sondern zunehmend zu einem Sammelbecken aller wird, die vom autoritären Gehabe des büyük lider die Nase voll haben). Nationalistische Banden ziehen nachts durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Überraschendes über Schüler mit Migrationshintergrund

Das Statistische Bundesamt hat heute darüber berichtet, wieviele deutschstämmige und wieviele Schüler mit ausländischen Wurzeln in Deutschland Abitur machen (wobei die Fachhochschulreife eingeschlossen ist). Das Ergebnis ist wirklich überraschend. Abiturienten mit ausländischen Wurzeln       30,0 % Abiturienten mit deutschen Wurzeln      … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Islam: Tod den Abtrünnigen!

Den Abfall vom Glauben nennt man Apostasie – egal, ob es sich um den Austritt aus einer Religion oder den Übertritt zu einer anderen handelt. In den meisten islamischen Ländern hat die Apostasie eine gesellschaftliche Ächtung zur Folge: manchmal bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar