Monatsarchive: November 2014

Socrates oder: Wiederholt sich jetzt die Geschichte?

Der frühere portugiesische Regierungschef Socrates ist wegen Korruptionsverdachts verhaftet worden. Wird man ihm jetzt den Schierlingsbecher reichen?

Veröffentlicht unter Philosophie, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Platzeks seltsames Interview

Man staunt immer wieder, wieviel „deutsch-russische Freundschaft“ in unserem Land noch grassiert. Mancher, so scheint mir, sagt Rußland und meint in Wahrheit die gute alte (und kräftig verklärte!) Zeit von SED und DKP, von der er nicht lassen kann. Gleich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Der betrunkene Jelzin

Der britische Journalist John Kampfner hat, wie man hier nachlesen kann, ein paar Fehler des Westens im Umgang mit Rußland aufgezählt, darunter diesen: Schon bei der Präsidentschaftswahl 1996 ignorierte der Westen die Manipulation der Medien, „die dafür sorgte, dass ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Mein „dringend Assistent“ hat mir einen Brief geschrieben

Und der lautet so: Hallo Liebe (Ihr sehr dringend Assistent / Hilfe). Ich mцchte Ihnen um Ihre vertrauen in diese Transaktion bitten. Ich weiЯ dass, die Transaktion auf diese GrцЯe, jeder besorgt und beunruhigt machen kann, aber ich versichere Ihnen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Sonstiges, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Neue palästinensische Heldentat in Jerusalem

Mit Äxten und Messern haben zwei Palästinenser heute morgen betende Juden in einer Synagoge in Jerusalem massakriert. Sie wurden von der Polizei erschossen, bevor sie noch mehr Unheil anrichten konnten. Aufschlußreich ist die schnelle Reaktion der Hamas, die wohl der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Aktivisten mischen ein Kinderfest auf

„Was sind Sie von Beruf?“ „Ich bin Aktivist. Und Antifaschist. Und Antirassist!“ Das ist die Dreifaltigkeit der modernen Kämpfer für das Gute. Überall lauern sie, ob sich nicht irgendwo die Fratze des Bösen zeigt. Im Moment zeigt sich die Fratze … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Verrückte an der Macht – es werden immer mehr!

Kann ein Mensch bei Verstand sein, der sein Nachbarland überfällt und sich einen großen Brocken davon einverleibt? Der in einem fort sagt: „Ich war’s nicht!“ – und hinterher zugibt, daß er es doch war? Und der dann fröhlich weiterlügt? Aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Putins Muskeln – Ein Gedicht von einem Mann

Bizeps, Trizeps und noch mehr, Putin liebt die Muskeln sehr, Zeigt sie gern an nackten Armen, Zeigt sie gern der ganzen Welt, Denkt, daß der das gut gefällt. Putin läßt die Muskeln spielen, Mit Raketen auf uns zielen, Meint, er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | 1 Kommentar

Nur noch einen Monat – dann winkt er wieder!

Am besten gleich in den Kalender eintragen: in einem Monat, genau am 13. Dezember, beginnt die Wintersaison der Sonnalmbahn in Berwang. Und mit etwas Glück werden wir ihn schon am ersten Tag winken sehen, den freundlichen Winkemann von Berwang in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Muß sich Europa vor Rußland, China und den anderen asiatischen Staaten fürchten?

Während die Staaten der asiatisch-pazifischen Wirtschaftsgemeinschaft (APEC) tagen, liest man in unseren Zeitungen ängstliche Kommentare. Es klingt, als gehöre die Zukunft Rußland und China, Indonesien und Korea. Ganz klein machen wir uns im alten Europa, man könnte denken, daß wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie, Politik | Hinterlasse einen Kommentar