Tagesarchive: 1. Mai 2014

US-Kanzlei droht deutschen Abgeordneten

Während der NSA-Untersuchungsausschuß des Deutschen Bundestages noch überlegt, in welcher Form er Edward Snowdon anhören soll, fährt die US-Anwaltskanzlei Rubin, Winston, Diercks, Harris & Cooke in einem „Gutachten“ für die Bundesregierung schweres Geschütz auf (hier nachzulesen): falls Snowdon in Deutschland befragt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar