Monatsarchive: September 2019

Das palästinensische Bethlehem – alles immer hübsch korrekt auf katholisch.de

Eigentlich wollte ich auf dem Kalenderblatt von katholisch.de nur etwas über den heiligen Hieronymus erfahren, dessen heute in der Liturgie gedacht wird. Doch dann stolperte ich beim Lesen über einen merkwürdigen Satz. Hieronymus, stand da nämlich (hier nachzulesen), ließ sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

„Klimafreundliches Essen“

Es ist ja schön für euch, liebe sauertöpfische Mitbürger in den moralapostolischen Küchen, wenn ihr – wie ich kürzlich gelesen habe – nur noch klimafreundliches Essen zu euch nehmt. Ich meinerseits koche gern und werde mein Essen auch in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Wir holen Sie raus!

Aus einem Kochrezept der hr1-Radiosendung „dolce vita“ (hier nachzulesen): Wenn die Zwiebel schön weich ist, holen wir Sie raus und lassen Sieetwas abkühlen. Danach schälen wir Sie vorsichtig … Also, da wird mir ganz anders …

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Philosophie für die einfachen Leute?

Der Hessische Rundfunk ist zwar kein „Rotfunk“ mehr, wie man ihn früher genannt hat, aber der linke und grüne Zeitgeist – das zeigen viele Sendungen und Kommentare – hat da schon eine feste Heimstatt. Deshalb wird man sich womöglich über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse, Philosophie, Politik, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Die spinnen, die Deutschen!

Nein, nicht alle – aber immer mehr von ihnen. Nicht nur, daß wir seit Jahren aufgefordert werden, moralisch korrekt zu essen, Frauen nicht mit Komplimenten zu belästigen und nur noch in gerechter Sprache zu schreiben, jetzt sollen wir uns auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Politik, Sonstiges, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Die unbarmherzige Kirche

Es ist zum Verzeifeln. Da sind sich doch eigentlich alle einig, daß Nächstenliebe und Barmherzigkeit die zentralen Werte im Christentum sind. Ohne sie ist alles andere nichts! Aber die katholische Kirche tritt gerade sie mit Füßen, und das auf einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Donald Trump über Greta Thunberg – wie armselig!

Über Greta Thunbergs zornige Rede vor den Vereinten Nationen könnte man vieles sagen, aber die Interpretation des amerikanischen Präsidenten ist, sagen wir: speziell (hier nachzulesen): Sie scheint mir ein sehr glückliches junges Mädchen zu sein, das sich auf eine fröhliche, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Natur, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Schlampe, Drecksau, Stück Scheiße

Da fehlen einem die Worte (das Zitat aus der F.A.Z. ist hier im Kontext nachzulesen): Was ist eine „zulässige Meinungsäußerung“ über Renate Künast? „Stück Scheiße“, „Pädophilen-Trulla“, „Schlampe“, „Drecksau“, „Sondermüll“. Was ist „sicherlich geschmacklose“, aber gleichwohl „mit dem Stilmittel der Polemik“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Internet, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Die Zahl der Windkraftanlagen in Europa (Stand 2018/19)

In den Jahren 2012 und 2015 habe ich schon einmal versucht, einen Überblick über die Zahl der Windkraftanlagen in den einzelnen europäischen Ländern zu geben. Das war schon damals nicht leicht, und man muß auch heute lange recherchieren, bis man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Bürgerlich

Wieder so ein schwer zu definierendes (und leicht mißzuverstehendes!) Wort. In meiner Jugend, also in der Adenauerzeit, gab es nur zwei bürgerliche Parteien: die CDU/CSU und die FDP. Die SPD – das waren die „Sozis“, die „Roten“, sie gehörten nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Sonstiges, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar