Monatsarchive: März 2018

Aufffangbar Ikonen!

Dem Entwickler der App „Weltkarte Atlas“ ist es gelungen, sein Produkt in einem besonders schönen Deutsch vorzustellen. Eine Kostprobe: Außerdem werden die Länder auf der Grundlage der Alphabete und eine Karte auffangbar Ikonen von eindeutigen Identifizierung seiner Flagge klassifiziert.

Veröffentlicht unter Internet, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Die Türkei – ein EU-Mitglied?

Eine müßige und ärgerliche Frage. Man hätte der Türkei niemals Hoffnungen machen dürfen, Mitglied der Europäischen Union zu werden. Selbst zu Beginn der Beitrittsverhandlungen im Jahr 2005 war das Land trotz einiger Fortschritte nun wirklich nicht geeignet, in den Kreis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Geldsegen aus Indien, eine Massage und eine Schlaganfallkrankheit

Schon von vielen Seiten bin ich mit virtuellem Geld überhäuft worden – diesmal von einer Frau Jessika Singh, die mich als „meine Liebste“ tituliert, obwohl sie mir bis dato völlig unbekannt war und die Anrede „Liebste“ für einen Mann eher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Wieder drei Mordopfer durch den „friedlichen und toleranten Islam“

Der Blutzoll durch den politischen Islam, der auf der ganzen Welt seit Jahrzehnten seine Spuren hinterläßt, geht weiter. Die Mörder kommen aus der Mitte dieser Religion, sie besuchen Moscheen und wollen durch ihre ruchlosen Taten allen Ernstes „ins Paradies“ kommen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

„Den Platzhirschen“ – schlechtes Deutsch der Tagesschauredaktion

Auf der Schiene, so liest man heute auf www.tagesschau.de, sei die Deutsche Bahn immer noch der „Platzhirsch“. Aber, so heißt es in der Überschrift: Flixtrain fordert den Platzhirschen heraus. „Den Platzhirschen“? So einen Akkusativ kann man allenfalls in Österreich hin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Starke Frauen, sensible Männer

Starke Frauen sind in aller Munde. Das größte Lob, das man einer Frau zollen kann, ist seit Jahren, daß man sie als „starke Frau“ bezeichnet. Das geht  quer durch Fernsehen und Internet, durch Tatort und Traumschiff, durchs fortschrittliche Feuilleton bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Peter Handke 1966: Whiskey im Park und ein unmoralisches Angebot

Kennen Sie die Hexe vom Bannwaldsee? Haben Sie schon von der erotischen Erregung gehört, die alle männlichen Kollegen ergriff, wenn Ingeborg Bachmann ihre Gedichte hauchte (und die dann auch eifrig herbeieilten, wenn die Dichterin wie zufällig ein Taschentuch oder eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Das Zitat des Tages – Ein vernichtendes Urteil über Donald Trump

Nach einem Jahr im Amt muß man sagen: dieser Präsident ist eine Schande für sein Land. Niemals zuvor in ihrer wechselvollen Geschichte sind die USA von einem so dummen, bösartigen, würdelosen Präsidenten regiert worden. Heute morgen hat er den früheren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Merkel und der Islam

Die CDU ist eine konservative Partei. Ist sie das? Nein, sie ist es nicht. Sie ist es jedenfalls nicht mehr, seit Angela Merkel die Geschicke der Partei bestimmt. In Wahrheit weiß die Kanzlerin nicht einmal, was „konservativ“ bedeutet, sie will … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

„Der Islam gehört nicht zu Deutschland“

Das hat Horst Seehofer in einem seiner ersten Interviews als Innenminister unseres Landes gesagt. Die Entrüstung aus dem linksgrünen Milieu kam wie erwartet – viel geistige Nahrung hat sie nicht gebracht. Es liegt am Ende alles daran, wie man das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar