Monatsarchive: Juli 2015

Die Frau schweige im (türkischen) Parlament!

Daß Frauen in der Öffentlichkeit gefälligst zu schweigen haben, kennt man auch aus den Anfängen des Christentums. Man denke nur an den ersten Brief des Apostels Paulus an die Korinther (14, 34-35, hier in der Übersetzung von Hermann Menge): Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Putins Angst

Es war wie in der Zeit des Kalten Krieges: huete hat Rußland im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen sein Veto eingelegt, um eine unabhängige Untersuchung des Abschusses der MH-17 zu verhindern. Ach, lieber Wladimir Wladimirowitsch: die ganze Welt weiß doch, wer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Veganer – Menschen ohne Vorurteile?

Das „heilpraxisnet“, das von Google News immer auffallend bevorzugt wird, lädt stets zum Verweilen ein – schon aus sprachlichen Gründen. Vor ein paar Tagen las man zum Beispiel folgende Meldung (hier einzusehen): Vegetarier und Veganer haben weniger Vorurteilen. Ja, deutsche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Ausflug in den Bayerischen Wald – mit viel Windkraft

Wer über die deutschen Autobahnen fährt, hat nichts mehr zu lachen. Früher konnte man als Beifahrer den Blick noch auf den schönen Mittelgebirgslandschaften ruhen lassen, heute sieht man so etwas: Wir kommen gerade von einem Kurzurlaub aus Lam zurück, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Windkraftanlagen | Hinterlasse einen Kommentar

Juristen an die Macht! – Oder: die schleichende Entmachtung des Parlaments am Beispiel des Betreuungsgeldes

Nein, dieser Aufforderung bedarf es gar nicht mehr. Juristen haben schon heute viel mehr Macht, als ihnen von den Vätern des Grundgesetzes zugedacht war. Sie bevölkern alle Parlamente in viel größerer Zahl, als es ihrem Anteil an der Bevölkerung entspricht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Politik, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Schrottimmobilien – ein feines Geschenk des tschechischen Präsidenten für die katholische Kirche

Seit der Wende kämpft die katholische Kirche in Tschechien darum, ihre von den Kommunisten enteigneten Klöster und Güter zurückzuerhalten. Was ihr der tschechische Präsdient Zeman, ein strammer Altkommunist mit besten „Verbindungen zu ehemaligen kommunistischen Behörden und Geschäftsleuten mit Beziehungen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Putins Leichenfledderer

Daß es sich bei den „prorussischen Rebellen“ um den moralischen Bodensatz der Gesellschaft handelt, kann man in dem soeben veröffentlichten Handy-Video, das kurz nach dem Absturz der MH-17 von den rauchenden Trümmern aufgenommen wurde, auf drastische Art beobachten: diese von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Muhammad Youssef Abdulazeez

Es ist immer dasselbe: wieder hat ein Muslim unschuldige Menschen ermordet, und wieder werden alle Muslimverbände sagen, das habe mit dem Islam nichts zu tun. Muhammad Youssef Abdulazeez (24) war, wie CBS berichtet, amerikanischer Bürger. Geboren ist er in Kuwait, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam | Hinterlasse einen Kommentar

Hans Werner Sinn – der neue Hans Dampf in allen Talkshows

Hans Werner Sinn, der Präsident des Münchner Ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung, scheint beruflich nicht ganz ausgelastet zu sein. Wäre er sonst in jeder zweiten Talkshow? Er gehört zu denen, die sicher sind, im Besitz der Wahrheit zu sein – schon deshalb … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Unitymedia streicht seinen analogen Kunden auch noch das Tagesprogramm von arte und 3sat

Das muß man sich einmal vorstellen: etwa ein Drittel der Kunden von Unitymedia (die Firma gehört übrigens einem weltweiten Investor mit Sitz in London), sieht analoges Kabelfernsehen und ist damit zufrieden. Das wurmt den Investor, denn mit digitalem Fernsehen kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse | Hinterlasse einen Kommentar