Monatsarchive: Februar 2015

Putin hat mitgeschossen

Natürlich hat Putin keinen Mordauftrag gegeben. Für die schmutzigen Geschäfte hat man Männer fürs Grobe, die in aller Stille erledigen, was von ihnen erwartet wird. Ich sage jetzt schon voraus, daß bald – wie im Fall Politowskaja – ein paar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Putinkritiker Boris Nemzow erschossen

Der russische Oppositionspolitiker Boris Nemzow ist gestern auf einer Brücke in der Nähe des Kreml von einem „Attentäter“ erschossen worden. Das hat die russische Regierung soeben bestätigt. Jetzt bin ich gespannt, was Putin dazu sagt. Ich mache schon einmal drei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Die Stückezertrümmerer des deutschen Theaters – frech wie Oskar

Den Deutschen Bühnenverein werden die meisten Menschen nicht einmal dem Namen nach kennen. Es ist die (als eingetragener Verein organisierte) Interessenvertretung der deutschen Theater und Opernhäuser. Jetzt ist der Bühnenverein mit Forderungen an die Öffentichkeit getreten, über die man sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Cukiermans Selbstverständlichkeiten

Der Präsident des jüdischen Dachverbands in Frankreich (CRIF), Roger Cukierman, hat angeblich für einen „Eklat“ gesorgt. Wie ist das gekommen? Cukierman hat, kurz und bündig, gesagt: der Begriff Islamo-Faschismus entspreche der Realität. Und weiter: Man muß die Dinge aussprechen: Alle Gewalttaten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Gabriele Krone-Schmalz – Putins eifernde Lobbyistin

Der Ruhestand muß sie sehr langweilen: Gabriele Krone-Schmalz, die in einem früheren Leben eine gute Auslandskorrespondentin war, tingelt inzwischen von Talkshow zu Talkshow. Heute abend ist sie bei Maischberger, und man sieht schon wieder vor dem geistigen Auge, wie sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Really amazing!

Es ist erstaunlich, mit wie wenigen Wörtern der Mensch im Grunde auskommt. Wer gestern kurz vor der Oscarverleihung die Interviews auf dem roten Teppich verfolgt hat, dürfte bemerkt haben, daß man mit einem einzigen Adjektiv ganze Konversationen füllen kann: Isn’t … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse, Sonstiges, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Eine geheimnisvolle E-Mail

Der „Herr Frank“ (so unterschreibt er wirklich!) meint es gut mit mir – und mit der deutschen Sprache. Die folgende freundliche Aufforderung hat er mit gestern per E-Mail geschickt: Willkommen Sie bei Eva schnelles Darlehen. Ein rätselhafter, fast poetischer Satz. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Auch Putin ist sterblich

Selbst erfahrene Kremologen (bezeichnend, daß dieser Begriff aus der Zeit Breschnews gerade jetzt wieder auftaucht!) rätseln im Moment, was im Kopf des Kremlherrschers vor sich gehen mag. Ist er geistig gesund? Kann ein Politiker bei geistiger Gesundheit sein, der, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Waffen für die ganze Welt – nur nicht für die Ukraine

Es ist ein schändliches Spiel der europäischen Regierungen. Sie schauen zu, wie Putin modernste Waffen in die Ukraine schickt – und die Ukraine bekommt von ihnen nichts. Nicht einen Panzer. Nur warme Worte. Dabei liefern gerade die Deutschen Kriegswaffen in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Schäubles Welt – und die griechische Wirklichkeit

Wer gestern das heute-journal gesehen hat, konnte etwas Seltsames erleben: ein Interview mit Schäuble und eine Reportage aus Athen. Die Beiträge hatten zwar das gleiche Thema, nämlich Griechenland, aber die unterschiedliche Perspektive war fast gespenstisch. Schäuble zeigte die Kälte, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar