Tagesarchive: 14. Mai 2012

Pilger – oder doch Pilgerer?

Im Nachrichtenmagazin Focus ist offenbar ein Kampf um das richtige Wort entbrannt. Heute morgen noch waren an Bord der abgestürzten Maschine in Nepal nur „Pilgerer“. Dann hat ein Leser die gestandenen Journalisten des Magazins darauf aufmerksam machen müssen, daß es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Pilgerer

In der Online-Ausgabe des Nachrichtenmagazins Focus las man heute morgen diese Überschrift: Flugzeug mit Pilgerern zerschellt im Himalaya. Damit der Leser auch merkt, daß es sich hier nicht etwa um einen Tippfehler handelt, wird das garstige Wort auf der Seite … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Alles, nur das nicht!

Aus dem Wahlprogramm der nordrhein-westfälischen SPD von 2010: Jetzt gilt es, Hemmnisse für den Ausbau erneuerbarer Energien abzubauen. Dazu werden wir ein Programm „1 Million Dächer Solarthermie“ auflegen. Ich fürchte, die SPD wird diese (auch sprachlich!) grausame Drohung wahrmachen.

Veröffentlicht unter Architektur, Natur, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Hannelore (Wind-) Kraft

In ihrer letzten Neujahrsansprache sagte die Ministerpräsidentin von Nordrhein-Westfalen: Wir haben beste Chancen, auf Märkten der Zukunft ganz vorne dabei zu sein, etwa bei Windkraft oder Energiespeicherung. Schon im Programm der rot-grünen Koalition von 2010 war festgelegt worden, daß der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Natur, Politik, Windkraftanlagen | Hinterlasse einen Kommentar