Monatsarchive: Februar 2012

Euro = Europa ?

Man mag es nicht mehr hören: die Redenschreiber legen der Kanzlerin den immergleichen Satz in den Mund, auch vor zwei Tagen hat sie ihn wieder – zum zehnten oder zum hundertsten Mal? – hinausposaunt: Europa scheitert, wenn der Euro scheitert. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Attentat auf Putin!

Ach was, Attentat – gleich mehrere waren es, sozusagen Attentate am laufenden Band, und das auf den geliebten Führer des russischen Volkes, Wladimir Wladimirowitsch Putin! Gut, also drei von ihnen, über die das Staatsfernsehen gestern berichtet hat, sind nicht mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Aufruhr in Afghanistan

In den Wörterbüchern der wichtigsten afghanischen Sprachen, wie z.B. Pashtu und Dari, scheinen einige Wörter vollständig zu fehlen. Da kann man blättern, so lange man will – man wird sie nicht finden. Es sind Wörter wie Ruhe, Gelassenheit, Nächstenliebe. Dagegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Windkraft – für das Klima und gegen die Natur?

Es gibt immer wieder Konflikte, die im Grunde unlösbar sind. So etwas stört den Menschen, weil er gern für alles eine Lösung hätte. Aber solche Konflikte sind ein Teil unseres Alltags – und auch ein Teil unserer geistigen Existenz. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Natur, Politik, Windkraftanlagen | Hinterlasse einen Kommentar

Green City – and many schtupid wörds

Ich stamme aus einer Zeit, als ein Hausmeister noch ein Hausmeister war – und kein Facility Manager. Und ein kleiner Buchhalter oder ein Kundenberater wurden damals noch nicht hohltönend zum Account Manager gemacht. Inzwischen läßt die zwanghafte Anglisierung aller Lebensbereiche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Von Menschen und Tieren

Die wirkliche, also sinnliche Begegnung mit wildlebenden Tieren wird in unserer Zivilisation immer seltener. Ich hatte in meiner Jugend über viele Jahre hinweg ein Terrarium, und ich habe jeden Sommer darin Feld- und Erdmäuse, Spitzmäuse und Zauneidechsen gehalten – und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Hinterlasse einen Kommentar

Ströbele

Man kann ja nichts dagegen tun: manche Menschen mag man einfach nicht. Da hilft kein Raisonnieren und kein guter Wille. Natürlich versucht man, als halbwegs vernunftbegabter Mensch, die Gründe zu erforschen, aber auch das hilft nicht immer. Mir geht es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Der Philosoph ist wieder da!

Unbedingt vormerken: heute abend bei Anne Will spricht wieder einer der ganz großen deutschen Philosophen zu uns – Richard David Precht. Damit wahrt er seine Chance, doch noch den Olaf-Henkel-Preis für ubiquitäre Talkshow-Präsenz zu bekommen!

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse, Philosophie | Hinterlasse einen Kommentar

Die Legende von der starken und klugen Angie

Wenn man in diesen Tagen einen Blick in die Internetforen wirft, staunt man nicht schlecht: wer in der Causa Gauck etwas Schlechtes über unsere Kanzlerin schreibt, wird von einer großen und geradezu rabiaten Mehrheit scharf zurechtgewiesen. Ihre Fangemeinde duldet keine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Das Wort des Tages

Einen Tag, nachdem die FDP mit einem aufsehenerregenden Coup die CDU gezwungen hatte, für den Kandidaten Gauck zu stimmen, sagte FDP-Generalsekretär Döring: Es ist schön, wenn man den Partner überzeugen kann. In diesem Stil werden wir weiter gemeinsam regieren. Na, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar