Monatsarchive: April 2021

Lieben Sie Schmetterlinge?

Durch die Kontaktbeschränkungen in den Städten und Gemeinden sieht man seit Monaten viel mehr Menschen in der Natur als früher. Auch auf den verstecktesten Pfaden kommen einem auf einmal Spaziergänger, Radler und Jogger entgegen. Manchen Familien mit Kindern sieht man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Schreib einen Kommentar

Der ewige Lockdown – da helfen nur noch die Gerichte!

Ich war letztes Jahr sehr angetan davon, wie unsere Regierung das Land durch die erste Welle der Epidemie gebracht hat. Die überwältigende Mehrheit war für dieses Vorgehen und hat sich brav an alle Vorgaben gehalten. Was jetzt freilich passiert, ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Schreib einen Kommentar

Hallo Liebes!

Fachebook hat mir gerade folgende Mail zukommen lassen: Hallo Liebes,Wir haben Ihr Konto aufgrund einiger Versto?e gegen unsere Richtlinien vorubergehend deaktiviert.Um Ihr Konto wieder zu aktivieren, teilen Sie uns jetzt bitte Ihre Daten mit. Diese werden sofort reaktiviert.Klicken Sie zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Sprache und Literatur | Schreib einen Kommentar

Zitat des Tages (2): Metzger Juwi

Ägyptische Archäologen haben in der Nähe von Luxor eine bisher unbekannte Stadt ausgegraben. Unter den Fundstücken war auch ein Krug mit folgender Aufschrift in hieratischer Schrift: Jahr 37, Fleischgericht für das dritte Sedfest aus der Schlachterei des Viehhofs des Kha, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Schreib einen Kommentar

Zitat des Tages (1): Prinz Philipp

Das Zitat ist zwar schon fast neun Jahre alt, aber aus gegebenem, traurigen Anlaß (und weil seine Antwort so gut ist!), wollen wir hier noch einmal zitieren, was Prinzip Philipp an seinem 90. Geburtstag auf die Frage antwortete, wie er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse, Sonstiges, Sprache und Literatur | Schreib einen Kommentar

Der Mann und seine Männerhaut – Neues aus der Genderpedia

Der Mann, so erfahren wir aus der Wikipedia, ist ein „männlicher erwachsener Mensch“. Soweit dürften wir uns alle einig sein, auch wenn man in jüngerer Zeit hin und wieder die unfreiwillig komische Definition „nichtmenstruierende Person“ gelesen hat. Aber damit man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Sonstiges, Sprache und Literatur | Schreib einen Kommentar

Frauen zählen Frauen zählen Frauen – oder: Über die feministische Mathematik

Erbsenzählerei kennt man seit langem, aber Erbsenzähler sind nicht besonders beliebt. Die Frauenzählerei dagegen erlebt einen erstaunlichen Aufschwung. Frauen zählen überall, sie zählen Frauen (also sich selbst), sie zählen Männer, sie bilden Summen und Differenzen und Prozentzahlen bis in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Sprache und Literatur | Schreib einen Kommentar

Die Energiewende als Merkelsche Schnapsidee

Die Merkelsche „Energiewende“ war eine Schnapsidee, aus einer Emotion heraus entstanden und ohne Sinn und Verstand durchgeführt. Die F.A.Z. hat dazu keine durchgehende Meinung. Anna-Lena Niemann, Redakteurin im Ressort „Technik und Motor“, zählt in ihrem Kommentar zunächst die Probleme auf, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Politik, Windkraftanlagen | Schreib einen Kommentar