Monatsarchive: Juli 2018

Es gibt das Giftgrüne Tagebuch noch!

Lebbe geht weider – das hat ein weiser Fußballtrainer einmal gesagt. Und auch dieses Tagebuch wird nach einer kleiner Pause fortgeführt werden. Wir sind nur für eine Woche in Urlaub – ab Montag wird an dieser Stelle die Welt wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Osamas Leibwächter ist jetzt da, wo er hingehört

Ein Tunesier gehört nach Tunesien. Da ist er jetzt endlich. Natürlich müssen sich Behörden und Regierungen an Recht und Gesetz halten – aber was die Behörden in Nordrhein-Westfalen zum Ablauf der Abschiebung berichtet haben, erscheint mir plausibel. Es rechtfertigt jedenfalls … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Das Zitat des Tages – natürlich von Donald Trump

Dagegen war der Limburger Bischof Tebartz-van Elst ein Waisenknabe: der amerikanische Präsident hat Boeing den Auftrag für zwei neue Präsidentenmaschinen („Air Force One“) im Wert von 3,9 Milliarden Dollar erteilt. Trump ist begeistert: Air Force One wird unglaublich werden. Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Muß Trump wegen Landesverrats vor Gericht gestellt werden?

Die Hürden sind zurecht hoch bei einem in freien Wahlen gewählten Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika. Aber letztlich gilt: vor dem Gesetz sind alle gleich. Und wenn jemand etwa einen Eid bricht, den er öffentlich geschworen hat, dann muß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Ick gedenke dir!

So liest man es heute bei ntv: „Mein Herz bricht immer wieder“ – Fiona Erdmann gedenkt verstorbenem Mann. Auch das in einer dicken, fetten Überschrift – was sich im Text selbst so alles an Fehlern häuft, beachte ich in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Dauernd dieses Trump, Putin u. Orban Bushing!

So spricht die neue Rechte – einer von tausend und mehr Kommentaren, die AfD-Anhänger in Online-Zeitungen und Foren hinterlassen (in diesem Fall aus dem Focus, der offenbar eine große Freude an solchen Kommentaren hat): Ständig dieses Trump, Putin u. Orban … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse, Politik, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Schlechtes Deutsch auch in der Badischen Zeitung

Das konnte man gestern in der Online-Ausgabe der Badischen Zeitung fettgedruckt lesen: Wissenschaftler sind alarmiert: Doppelt so viele Zecken als im vergangenen Jahr. Vielleicht sollte Claudia Füßler, bevor sie eine solche Überschrift formuliert, einmal eine Grammatik oder eines der gängigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Hilfe, ich bin ein Cisgender!

Man glaubt es kaum: da weile ich schon 68 Jahre auf Erden, aber erst jetzt erfahre ich, gerade noch rechtzeitig, daß ich ein Cisgender bin. Ja, und ich oute mich jetzt in aller Öffentlichkeit und bitte meine Leser schon einmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Trump: „I’m a very stable genius“

Also sprach das „stabile Genie“ auf dem Präsidententhron („stable genius“ ist kaum übersetzbar) soeben in einer Pressekonferenz. Was diesen aufgeblasenen (besser: sich selbst immerfort aufblähenden) Präsidenten angeht, da geht es mir wie Karl Kraus in der „Dritten Walpurgisnacht“ mit Hitler: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Deutschland ist (fast) immun gegen die rechtspopulistischen Bauernfänger

Es gibt doch noch gute Nachrichten! Eine europaweite Studie des PEW-Forschungszentrums kam (hier nachzulesen) zu folgendem Ergebnis: Die Studie belegt, dass die populistischen Parteien in Europa weit weniger beliebt sind, als es aktuelle Meinungsumfragen nahelegen würden. Die Wissenschaftler befragten dafür … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar