Tagesarchive: 29. Oktober 2017

Wie jedes Jahr: Weihnachtsmärkte öffnen schon vor dem Totensonntag

Ausgerechnet im katholischen Köln öffnet der „Hafen-Weihnachtsmarkt“ schon zwei Tage vor dem Totensonntag, um das „weihnachtliche Köln um eine maritime Facette zu bereichern“. Schneeweiße, weihnachtlich dekorierte Pagodenzelte mit Holzböden und Spitzdächern, die an Planken und Schiffsegel erinnern, geben dem neuen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Politik, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Die „unabhängige türkische Justiz“ pariert, wenn Schröder und Erdogan es befehlen

Der Sultan kann gar nicht oft genug von der „Unabhängigkeit“ der türkischen Gerichte schwadronieren. Jeder Mensch, der noch seinen gesunden Menschenverstand besitzt, weiß, daß es kein einziger Richter in der Türkei wagen würde, ein Urteil zu fällen, das dem Sultan … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Die „unauflösliche Ehe“ – eine absurde und unchristliche Vorstellung

Das sagt der deutsche Kurienkardinal Walter Brandmüller allen Ernstes im Jahre des Herrn 2017: Es ist Dogma, dass die Ehe ein Sakrament und infolgedessen unauflösbar ist. Man muß sich immer wieder wundern, daß sich Priester, Bischöfe und Kardinäle, die nie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Philosophie | Hinterlasse einen Kommentar

Die AfD wollte „besondere Daten“ von Journalisten ausspionieren

Wer als Journalist über den Bundesparteitag der AfD im Dezember berichten wollte, mußte sein Einverständnis erklären, „für die Zwecke der Partei“ auch „besondere Daten“ anzugeben. Es hieß wörtlich: Ich bin mit der Erhebung, Speicherung und Nutzung der vorstehenden personenbezogenen Daten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar