Tagesarchive: 20. November 2013

Hugo Chávez, Nicolas Maduro und die Haut der Libelle

Das ist ja ein feines Parlament in Venezuela – es hat sich soeben selbst entmachtet. Nicolas Maduro, der Nachfolger des unsäglichen Hugo Chávez, darf jetzt ein Jahr lang mit Dekreten, also ohne Parlament, regieren. Er wird davon Gebrauch machen. Wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Dieter Hildebrandt ist tot – War er ein „gehässiger Beobachter“ der Politik?

So nannte ihn tatsächlich in ihrem Nachruf soeben Barbara Möller von der Welt. Eine halbe Stunde später hat sie aus dem „gehässigen“ einen „spöttischen“ Beobachter gemacht. Aus eigener Einsicht? Oder doch eher veranlaßt durch den energischen Protest der Leser? Oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse, Sonstiges, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Gespenst geht um in Deutschland: die Andenverschwörung!

Ja, wir sind wieder wer. Jetzt aber definitiv! Die alten Römer hatten ihren Catilina, die Amerikaner Watergate, und wir haben – die Andenverschwörung. Die Bildzeitung und Focus berichten von einem streng geheimen Zirkel, den es angeblich schon seit 1979 gibt. Der Focus spricht sogar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar