Archiv der Kategorie: Islam

Hebron – eine „islamische Stadt“?

Der Antisemitismus, der sich unter dem Deckmantel der „Israelkritik“ versteckt – das hat bei der UNO eine lange Tradition. Es waren der Ostblock und die sog. „blockfreien Staaten“, die seit den 60er Jahren immer wieder haarsträubende Resolutionen gegen Israel verabschiedeten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Politik, Sonstiges, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

„Deutschland begeht Selbstmord“

Auf so eine Idee kommt nur ein großmäuliger Sultan. Warum also begeht Deutschland, das alte Nazi-Deutschland, Selbstmord? Weil es den großen Sultan hier nicht mehr reden läßt. Sagt der Sultan. Auf so einen Quark muß man erst einmal kommen.

Veröffentlicht unter Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Bist du noch ganz gescheit, türkische Regierung?

Du, türkische Regierung, nennst die (viel zu maßvollen!) Sätze von Martin Schulz zu einem „Auftrittsverbot“ für Erdogan „inakzeptable Äußerungen“, die gegen die „Meinungs- und Versammlungsfreiheit“ verstoßen? Meinungs- und Versammlungsfreiheit? Das sagen ausgerechnet türkische Politiker, die daheim alle demokratischen Rechte abgeschafft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Lieber Recep Tayyip Erdoğan!

Du erlaubst doch, daß ich dich duze? Du duzt unsere Kanzlerin schließlich auch. Und bei dir ist es ja kein Du der Freundschaft und Vertrautheit, sondern ein Zeichen tiefer Verachtung. Du kannst es also nicht lassen. Du willst tatsächlich in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Der Islam und die Bringschuld der Deutschen

Ich bin, was die Möglichkeit eines liberalen, menschenfreundlichen Islams angeht, pessimistischer geworden. Pessimistischer, aber ich denke gar nicht daran, schon aufzugeben. Aber eines weiß ich: wenn es überhaupt je einen solchen Islam geben sollte, dann wird er hier bei uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Buntes Multikulti – auch unter den Mördern

Ist das die „bunte Welt“, die immer noch durch die Köpfe von Grünen, Linken und Aktivisten spukt? Das sind nach dem aktuellen Kenntnisstand die drei Attentäter von London: Khuram Shazad Butt, 27, ein in Pakistan geborener und in Syrien militärisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Katar und der Witz des Tages

Mehrere arabische Länder haben unter der Führung von Saudi-Arabien das kleine, aber schwerreiche Emirat Katar durch eine vollständige Blockade vom Festland abgeschnitten und die diplomatischen Beziehungen zu dem Land abgebrochen. Auch Schiffe und Flugzeuge aus Katar will man nicht mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Der Islamist ist eigentlich ein armer Hund

So sieht er sich selbst natürlich nicht, der Dschihadist, der sich im Internet stolz mit seinem Kampfnamen Abu Soundso präsentiert, um seinem armseligen Leben ein bißchen Glanz zu verleihen. Er will möglichst viele Menschen töten, um ins Paradies zu kommen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Philosophie, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Die Türkei, das ist nicht nur Erdogan – das ist zum Beispiel auch Nâzım Hikmet!

Von Nâzım Hikmet (1902-63) stammt diese wunderschöne Zeile (aus dem Gedicht Davet), die bei uns in Deutschland vor langer Zeit durch ein Lied von Hannes Wader bekanntgeworden ist: Yaşamak bir ağaç gibi tek ve hür ve bir orman gibi kardeşçesine, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Politik, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Neues vom Großen Vorsitzenden Kim il-Erdogan

Viele Fußballstadien in der Türkei heißen immer noch „Arena“. Nicht, daß ich dieses Modewort, auf dem offenbar die Sponsoren auch bei uns bestehen, besonders mag – im Gegenteil. Aber Erdogan will es jetzt nicht aus einer sprachlichen Sensibilität heraus abschaffen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam, Politik, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar