Tagesarchive: 12. Februar 2013

Berlin, die taz und der Papst

Mit der taz kann man nur noch Mitleid haben – nicht nur, weil sie schon lange am Rand der Insolvenz dahinschlittert und sich nur mit Müh und Not am Leben halten kann. Nein, vor allem weil sie oft nur noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Der Rücktritt – lateinisch und deutsch

Für alle, die es interessiert (und die es vielleicht noch nicht im Original gelesen haben), sei hier der Text der Rücktrittsrede von Papst Benedikt zitiert, zuerst auf lateinisch, so wie er sie gehalten hat: Fratres carissimi, non solum propter tres … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum | Hinterlasse einen Kommentar

Wir waren Papst – Benedikt XVI. tritt zurück

Die Nachricht ist für alle überraschend gekommen. Ist es eine gute oder eine schlechte Nachricht? Für alle, die an „Katholikenphobie“ leiden (ein zutreffendes, aber sprachlich nicht sehr gelungenes Wort von Kardinal Meisner), ist es sicher eine gute Nachricht. Der alte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum | Hinterlasse einen Kommentar