Archiv der Kategorie: Windkraftanlagen

Idylle und Barbarei – Ein Kurzurlaub im Hochsauerland

Kann man denn noch irgendwo in Deutschland hinfahren, ohne einen durch Industrieanlagen für immer verdorbenen Wald zu sehen? Gibt es noch, wie es früher einmal üblich war, einen schönen, natürlichen Gebirgswald ohne Windkraftanlagen? Wir waren am Wochenende im Hochsauerland, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Windkraftanlagen | Hinterlasse einen Kommentar

Die gute Windkraft und das böse, böse Atom – ein deutsches Märchen

Atomkraft ist böse, Windkraft ist gut. Auch dieses Mantra gehört zum heutigen Zeitgeist. Aber wo kommt so ein Zeitgeist her? Warum weht er so – und warum nicht ganz anders? In den 60ern gehörte es zum guten Ton, an seinem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Natur, Windkraftanlagen | Hinterlasse einen Kommentar

Ein kleiner Rückblick zum Zweitausendsten!

Es war der 3. April 2011 – kein besonders wichtiger Tag für die Menschheit, aber: an diesem Tag habe ich den ersten Beitrag für Mein giftgrünes Tagebuch veröffentlicht. Er hieß: „Windkraftanlagen – eine Kampfansage des Menschen an die Natur“. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Sonstiges, Sprache und Literatur, Windkraftanlagen | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Ausflug in den Bayerischen Wald – mit viel Windkraft

Wer über die deutschen Autobahnen fährt, hat nichts mehr zu lachen. Früher konnte man als Beifahrer den Blick noch auf den schönen Mittelgebirgslandschaften ruhen lassen, heute sieht man so etwas: Wir kommen gerade von einem Kurzurlaub aus Lam zurück, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Windkraftanlagen | Hinterlasse einen Kommentar

Eine Fahrt nach Veitshöchheim

Der Hofgarten in Veitshöchheim soll einer der schönsten Rokokogärten Europas sein. Zusammen mit Würzburg – das liegt ja (buchstäblich!) nahe – haben wir ihn gestern besichtigt. Schon die Anfahrt auf der A3 war, sobald man sich Würzburg näherte, eine Qual: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Natur, Sonstiges, Windkraftanlagen | Hinterlasse einen Kommentar

„Laßt tausend Windräder blühen“ – oder: endlich Gegenwind!

„Laßt hundert Blumen blühen“ – das forderte der Blumenfreund Mao Tse-tung damals in den 50er Jahren. Mit hundert Blumen geben sich die Grünen (und ihre Bundesgenossen von Merkel und Gabriel bis hinunter zu den Vorstandsetagen der „Naturschutzverbände“) nicht mehr zufrieden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Natur, Politik, Windkraftanlagen | 1 Kommentar

Allein unter Barbaren? Keine Windkraftmonster im schönen Rheingau!

Der Widerstand gegen die grüne Ingenieursmentalität wächst auch im Rheingau. In einem „Eberbacher Appell“, der sich gegen die Aufstellung von sechs Windkraftanlagen oberhalb des Klosters Eberbach richtet, heißt es (heute im Regionalteil der F.A.Z. nachzulesen), gerade der Blick zum Hunsrück … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Natur, Politik, Windkraftanlagen | Hinterlasse einen Kommentar

Die Windkraft – oder: Zur Dummheit hätte es eine Alternative gegeben

Wer (wie ich) gegen die Windkraft ist, kämpft buchstäblich gegen Windmühlen. Man hat fast das ganze Land zum Gegner: die Kanzlerin mit ihrer weichgespülten, mehr oder weniger gleichgeschalteten CDU, die Grünen, die SPD, die Linke, die bürokratisierten Naturschutzverbände – und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Natur, Politik, Windkraftanlagen | Hinterlasse einen Kommentar

Stromtrassen: sind sie nicht süß?

Aber natürlich sind sie das! Zu einem anderen Urteil kann man gar nicht kommen, wenn man „Deutschand aktuell“, das kostenlose Werbeblättchen der Bundesregierung, studiert hat, das heute den Zeitungen beiliegt. Da ist zum Beispiel die geplante Stromtrasse „von Pasewalk ins … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Politik, Windkraftanlagen | Hinterlasse einen Kommentar

Die Windenergie macht den Strom immer billiger! Neue Märchen aus dem linksgrünen Wolkenkuckucksheim

Der hessische Landtag hat diese Woche auch über die Windkraft diskutiert, und da hat die FDP (ja, die gibt es noch im hessischen Landtag!) von „aberwitzigen Ausbauplänen“ der schwarz-grünen Koalition gesprochen. Hessen brauche kein einziges neues Windrad. Da war aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Politik, Windkraftanlagen | Hinterlasse einen Kommentar