Tagesarchive: 30. April 2013

Rad Fahrende, zu Fuß Gehende und ein Auto Lenkende

Seit dem 1. April dieses Jahres ist eine neue Straßenverkehrsordnung (StVO) in Kraft. Sie bringt einschneidende Neuerungen, vor allem auf sprachlichem Gebiet. War früher von Radfahrern und Fußgängern die Rede (eine gendermäßig geradezu beleidigende, alle Frauen diskriminierende Ausdrucksweise!), so heißt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges, Sprache und Literatur, Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Über halsstarrige und beleidigte Juristen – oder: Über dieses Gericht lacht die ganze Welt

Das Oberlandesgericht München ist noch immer beleidigt – und äußerst ungehalten. Es hat eine kräftige Watschn vom Bundesverfassungsgericht bekommen. Das hat man nicht gern. Der Präsident des Oberlandesgerichts, Karl Huber, zeigt freilich, daß er daraus nichts gelernt hat: Die Angriffe, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar