Archiv der Kategorie: Internet

Verliebt in den Bart

Auf der Internetseite promiflash.de gibt es aufregende Neuigkeiten: Sylvie Meis verliebte sich während Filmszene in ihren Bart! Also, das ist ja eigentlich nicht sehr charmant, über einen Damenbart zu schreiben. Und warum sich diese Sylvie Meis auch noch in ihren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Eine „Fasten ähnliche Ernährungsform“

Das Portal heilpraxisnet.de gehört zu meinen Lieblingsseiten im Internet. Hier werden mit großem Ernst die doofsten Studien vorgestellt, und der Sprachgebrauch ist oft innovativ. Hier zum Beispiel: Fasten ähnliche Ernährungsform konnte chronische Darm-Entzündung heilen. Im Text ist dann von „Fasten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Der langsame Niedergang der Wikipedia, dargestellt am Beitrag über den Journalisten Matthias Kamann

Weil mir der Name des Journalisten Matthias Kamann von der Welt ein paarmal im Internet begegnet ist, wollte ich in der Wikipedia mehr über ihn erfahren. Nach vier oder fünf banalen Sätzen über seinen beruflichen Werdegang mußte ich folgendes lesen: Aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

AKK macht einen Witz

Und der geht so (hier nachzulesen): Wer war denn von euch vor Kurzem mal in Berlin? Da seht ihr doch die Latte-macchiato-Fraktion, die die Toiletten für das dritte Geschlecht einführen. Das ist für die Männer, die noch nicht wissen, ob … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die grüne Bewegung, Fernsehen und Presse, Internet, Islam, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Die neue Lust an der Rohheit

Jeder kennt die Merkwürdigkeit, daß ein verurteilter Mörder auf manche Frauen eine sonderbare Anziehungskraft ausübt. Sie schicken ihm Liebesbriefe ins Gefängnis und können nicht von ihm lassen. Wie kommt das? Ist das nicht wider alle Vernunft? Ja, es ist wider … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Fernsehen und Presse, Internet, Philosophie, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

„Linksverseuchte Deppen“ und „hirnlose Drohnen“ – auf Youtube tummelt sich der Bodensatz der Gesellschaft

Jeder Mensch, der noch nicht völlig verroht ist, erschrickt, wenn er liest, wie auf Facebook und in den Kommentaren zu Zeitungsartikeln unter dem Schutz der Anonymität gehetzt und gepöbelt wird. Aber fast noch schlimmer geht es auf Youtube zu. Da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Politik, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Oh Graus – ein Langsatz!

Im Jahr 1138 reitet ein junger Mann von Passau aus ins böhmische Gebirge hinein. Die Donau läßt er hinter sich: Die Donau geht in der Richtung zwischen Morgen und Mittag fort, und hat an ihren Gestaden, vorzüglich an ihrem mitternächtigen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse, Internet, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Sardinen aus den Hängematten

Aus einer Restaurantkritik von Google Maps (von Google aus dem Spanischen übersetzt): anrufe asadas. buena Lage. Sardinen aus den Hängematten Raketen beach. On mich Kellner correctos. pedi als große Eintopf Nudeln mit pescado. Sardine sehr buenas. Wirklich ein Raketen translation, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Paket fähiger Versand von Spedition gut

Über den Wolken, so sang einst Reinhard Mey, müsse die Freiheit wohl grenzenlos sein. Natürlich ist die Freiheit nirgendwo grenzenlos – mit einer Ausnahme freilich: in der deutschen Rechtschreibung des Jahres 2019. Als Beispiel möge eine Mail genügen, die mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Sprache und Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Merkur.de und die ALDI-Masche

Wer ab und zu einmal Google News besucht, kennt das: eine reißerische Überschrift, daneben ein „Symbolbild“ von ALDI. Urheber ist fast immer die Internetseite Merkur.de. Die jüngste Überschrift kann man hier nachlesen: Kinder-Produkt von Aldi enthält überraschende Zutat – Mutter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse, Internet, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar