Tagesarchive: 5. April 2018

Er nannte sie Hasi – Eine anonyme Frau beschuldigt einen anonymen WDR-Auslandskorrespondenten einer sexuellen Belästigung, die sechs Jahre zurückliegt

Ganz Deutschland wird immer mehr zu einem einzigen #metoo-Narrenhaus. Da hat ein sog. Rechercheteam, bestehend aus Journalisten des „Stern“ und einem dubiosen „Recherchezentrum Correctiv.org“ („wir decken Mißstände auf“) Abgründiges herausgefunden. Ein „langjähriger Auslandskorrespondent“ des WDR, dessen Name „aus rechtlichen Gründen“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen und Presse, Internet, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar