Über die Weisheit des Alters

Wird der Mensch, wenn er älter wird, auch weiser? Schön wärs ja. An mir selbst habe ich Weisheit jedenfalls noch nicht entdecken können.

Aber dafür etwas anderes: eine viel, viel größere Freiheit, die Dinge beim Namen zu nennen. Was für ein Geschenk des Alters, wenn man einen Idioten auch Idiot nennen darf! Wenn man jünger ist, muß man hundert Rücksichten nehmen, das alles ist im Alter wie weggeweht.

Schade nur, daß so wenige Menschen von dieser Freiheit Gebrauch machen. Vielen hat man es abgewöhnt, freimütig zu sein. Sie lernen es auch im Alter nicht mehr.

Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.