Psychopathen an der Börse

Nach einer Studie der Universität St. Gallen verhielten sich Börsenmakler „noch egoistischer und risikobereiter als eine Gruppe von Psychopathen, die den gleichen Test absolvierte“.

Schön, daß das jetzt auch wissenschaftlich belegt ist – aber gewußt, seien wir einmal ehrlich, haben wir das doch alle schon lange. Was fehlt, ist eine kräftige Reaktion der Politik auf diese Erkenntnis. Aber an die Finanzwelt traut sich auch Mutti nicht ran – lieber prügelt sie auf die Griechen ein.

Dieser Beitrag wurde unter Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.