Auch eine Rentner*in ist gegen das Gendern

Den Aufruf „Rettet die deutsche Sprache vor dem Duden!“ haben in kürzester Zeit neben den 100 Erstunterzeichner 5.715 Menschen unterschrieben (Stand: 18. Januar 2021, 14.30 Uhr). Auf der Seite des Vereins Deutsche Sprache finden Sie den Text des Aufrufs und Listen mit allen Unterzeichnern, dort haben Sie auch die Möglichkeit, selbst zu unterschreiben und damit ein Zeichen zu setzen für die Bewahrung unserer schönen deutschen Sprache.

Ob die Rentnerin S.W. den Aufruf richtig verstanden hat, mag man freilich bezweifeln. Sie bezeichnet sich als „Rentner*in“.

Dieser Beitrag wurde unter Internet, Sprache und Literatur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.