Campino

Der Piper-Verlag preist in einer Anzeige in der F.A.Z. sein neues Produkt an:

Campinos erstes Buch – persönlich und leidenschaftlich.

Sein erstes Buch? Da ist die Drohung unverkennbar, daß es ein zweites geben könnte!

Dann heißt es vielleicht:

Campinos zweites Buch – noch persönlicher und noch leidenschaftlicher.

Dieser Beitrag wurde unter Sprache und Literatur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.