„Fleischfressende Genital-Infektionen durch Diabetes-Arznei“

Da graust es den Diabetiker, wenn er das liest.

Aber dann sieht er, auf welcher Seite diese Tatarenmeldung steht, und er lehnt sich entspannt zurück.

Es ist wieder einmal heilpraxisnet.de.

Dieser Beitrag wurde unter Internet, Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.