Trump macht einen Witz – selten so gelacht!

Es gibt mittlerweile mehrere Fernsehserien über das Weiße Haus, über den West Wing und die Intrigen seiner Bewohner. Wenn man freilich die triste Wirklichkeit von heute dagegenhält, erscheinen die fiktiven Geschichten, als kämen sie aus einer anderen Welt.

Was für ein Erzschurke ist der von Kevin Spacey brilliant gespielte Francis Underwood in House of Cards! Und der echte Präsident?

Zu ihm fällt mit nichts mehr ein.

Außer dieser kleinen Episode vielleicht. Auf einer Polizeiveranstaltung in New York meinte er (hier nachzulesen):

ein härterer Umgang mit Festgenommenen sei für ihn völlig in Ordnung, etwa indem man ihren Kopf gegen den Polizeiwagen schlagen lasse.

Nach der entsetzten Reaktion in seinem Land ließ er dann seine Specherin Sarah Sanders mitteilen, er habe nur einen Witz gemacht.

Dieser Beitrag wurde unter Fernsehen und Presse, Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.