700 deutsche Unternehmen unterstützen den Terrorismus – sagt der Sultan

Das „Handelsblatt“ ist keine Provinzzeitung, und Fake News verbreitet es auch nicht. Es ist eine der großen, seriösen deutschen Tageszeitungen. Wenn das Blatt jetzt berichtet, daß der Sultan in Ankara nicht etwa nur 68 deutsche Unternehmen (darunter Daimler) des Terrorismus bezichtigt, sondern fast 700 (!), dann fordere ich hiermit ganz offiziell und ausdrücklich die Untersuchung des türkischen Präsidenten auf seine geistige Gesundheit.

Wer ein so verzerrtes Bild von der Wirklichkeit hat, darf nicht länger über ein so großes, schönes Land herrschen.

Er ist eine Gefahr für den Frieden in der Welt.

Dieser Beitrag wurde unter Islam, Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.