Trump muß so schnell wie möglich seines Amtes enthoben werden!

Dieser Mann ist krank, sehr krank, er braucht professionelle Behandlung. Und er muß seines Amtes enthoben werden, bevor er noch mehr Unheil anrichtet.

Seine Beschimpfung praktisch der gesamten amerikanischen Presse (nur Fox News verschont er) ist beispiellos in der Geschichte der Vereinigten Staaten. So hat er gestern getwittert, die New York Times und die Sender CNN, NBCNews, ABC und CBS seien „Feinde des amerikanischen Volkes“. Seine wüsten Drohungen gegen die „vierte Gewalt“, die sich gegen einen der Grundpfeiler der Demokratie richtet, sollte möglichst schnell Folgen haben.

Daß er ein Mensch von begrenztem Verstand und von niedriger Gesinnung ist, mag noch angehen. Wenn er aber mit seinen Allmachtsphantasien die Demokratie selbst angreift und die Arbeit der Presse durch Drohungen und Einschüchterung massiv behindert, dann muß er seines Amtes enthoben werden.

Er ist nämlich nicht der liebe Gott, sondern nur ein Politiker, dem man für eine begrenzte Zeit die Regierung seines Landes anvertraut hat.

Das hat ihm offenbar niemand gesagt.

Dieser Beitrag wurde unter Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.