Die Einwohner mäßig größte Stadt der Schweiz

In Zürich, der

Einwohner mäßig größten Stadt in der Schweiz,

so schrieb kürzlich die deutschsprachige Redaktion von Radio Vatikan, gebe es immer weniger Christen.

Offenbar gibt es beim Radio Vatikan aber auch immer weniger Redakteure, die noch ein Gefühl für die deutsche Sprache haben.

Dieser Beitrag wurde unter Fernsehen und Presse, Sprache und Literatur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.